ErfahrungenScout

    Erfahrungsberichte Penta

    Wenn Sie ein Unternehmen haben oder an Ihrem Arbeitsplatz für die Finanzen und Buchhaltung zuständig sind, wissen Sie sicherlich um die schönen Aspekte hiervon: Die Überweisungen und andere Einnahmen trudeln auf dem Konto ein und das kleine Plus vor der Summe wirkt so richtig positiv. Aber ein Unternehme hat natürlich nicht nur Einnahmen, sondern muss auch Ausgaben einkalkulieren. Einzelne Posten müssen abgerechnet und auf ihre Richtigkeit überprüft werden, zusätzliche Ausgaben von Mitarbeitern benötigen eine Genehmigung und mindestens einmal im Jahr steht mit dem Jahresabschlussbericht die Bilanz des Unternehmens an. Die moderne Welt sorgt dabei einerseits für Komplikationen, da der Warenverkehr zunehmend internationaler und aufwendiger wird. Andererseits helfen digitale Neuheiten auch bei den Transaktionen und die Software der FinTech wird stetig weiterentwickelt, sodass die Erfahrung für Nutzer einfacher wird.

    Über Penta

    Es handelt sich bei diesem Unternehmen um ein junges FinTech, das seit Ende 2017 auf dem Markt ist. Der Hauptsitz liegt dabei im europäischen Finanzzentrum London, aber es gibt einen Firmensitz in Berlin. Die Idee für die Gründung entstand aus eigenen Erfahrungen der Gründer: Banken, mit denen sie bisher als Unternehmer und bei Startups zu tun hatten, waren zu langsam und boten nicht die nötigen Funktionen – und soe entstand die Plattform Penta. Inzwischen haben über 6.000 Unternehmen bei diesem Anbieter ein Konto, wobei gerade klein- und mittelständische Unternehmen die Zielgruppe sind.


    Geschäftskonto im modernen Zeitalter

    Leistungen

    Das Angebot für Geschäftskonten wird über die Infrastruktur der solarisBank gestellt. Diese hält die Banklizenz der BaFin und bietet somit auch den EU-regulierten Einlagenschutz von 100.000 Euro. Die Eröffnung des Kontos soll laut eigenen Angaben nicht länger als 10 Minuten dauern. Im Anschluss erhalten Sie eine deutsche IBAN und Girokonto, das ebenfalls eine Business-Mastercard umfasst. Das Basic-Konto hat keine Kontoführungsgebühr. Wenn Sie zusätzliche Funktionen benötigen, haben Sie verschiedene andere Möglichkeiten. Dazu gehört es beispielsweise, zusätzliche Mastercards für Mitarbeiter auszustellen, weiteren Nutzern Zugang zum Konto zu gewähren und so Banking-Aufgaben zu delegieren, individuelle Ausgabenlimits für die Karten festzulegen und über Ausgaben in Echtzeit informiert zu werden. Um die Buchhaltung zu vereinfachen, können Sie eigene Kategorien definieren und das Konto mit der Rechnungs-Software lexoffice verknüpfen. Dadurch erfahren Sie, wann die Rechnungen beglichen werden. Weitere Programme für Buchhaltung sollen demnächst integriert werden können. Für unterwegs können Sie die App für iOS oder Android herunterladen. Wenn Sie noch im Gründungsprozess sind, können Sie bereits ein Konto eröffnen und nach kurzer Zeit das Stammkapital einzahlen.

    Meinung

    Haben Sie Ihr Geschäftskonto zu Penta überführt? War der Prozess, das Konto zu eröffnen, so leicht wie beworben? Oder befanden Sie sich noch im Gründungsprozess und konnten bereits die Kontofrage lösen? Steht Ihnen bei Fragen eine kompetente Ansprechperson zur Seite? Wie ist das Portal für das Online-Banking aufgebaut? Finden Sie sich leicht zurecht oder stoßen Sie auf unlogische Aspekte? Helfen Ihnen die Funktionen für die Buchhaltung und sparen Sie so wirklich Zeit oder ist dieser Faktor nicht ausschlaggeben? Lief die Synchronisierung vom Programm für das Erstellen der Rechnungen mit den eingehenden Überweisungen problemlos oder müssen Sie immer wieder manuell nachhelfen? Lohnen sich die zusätzlichen Funktionen und grundlegenden Möglichkeiten für die Kontoführungsgebühren? Wir freuen uns, wenn Sie hier über Ihre Erfahrungen mit Penta berichten und anderen Unternehmern Hinweise geben, ob sich ein Wechsel lohnt.

    Penta
    Bewertungen, Beschwerden und Kundenerfahrungen (4)

    5,6
    75% Würde hier nochmal einkaufen!
    Bestellen
    rating
    7
    Service
    rating
    4,6
    Preis
    rating
    6
    Lieferung
    rating
    5

    Alle Erfahrungsberichte

    Lesen Sie hier unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Erfahren Sie mehr über den besten Laden um Ihre (online) Bestellung zu tätigen. Lesen Sie unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Alle zusammen bestimmen welche Shops der Mühe wert sind und welche nicht!

    Unmöglich, unseriös, inkompetent

    Wer eine seriöse und komptente Bank an seiner Seite sucht, ist hier fehl am Platz! Der Kundenservice ist unfreundlich und inkompetent. Die erhebliche Verzögerung von Prozessen, schon bei der Kontoeröffnung, führt zu unnötiger Zeitinvestition, was die günstigen Gebühren nicht aufwiegen können.

    Von: Petra Kleineidam 07-11-2019
    Bestellen
    rating
    Service
    rating
    Preis
    rating
    Lieferung
    rating
    Würde hier nochmal einkaufen
    JA
    2
    rating

    Ein Klick und schon Premium Gebühr

    Ich habe tatsächlich schnell ein Konto eröffnet. Leider die Überweisung der Sammkapital dauerte mehr als 2 Tage. Danach die Kontouaszug noch 1 Tag. Ich wollte dann eine csv. Datei oder Ähnliches runterladen, habe erstes nur die T940 gefunden und dachte, es ist auch gut.
    Ein Klick und habe ich die Premium Version aktiviert. Habe ich sofort downgrade gemacht, aber es wird nur am nächsten Monat gültig. So zahle ich für 3 Tage Premium kunde (weil danach schon nächsten Monat) 9,90. DANKE - für die Abzocke.

    Von: Eva 06-11-2019
    Bestellen
    rating
    Service
    rating
    Preis
    rating
    Lieferung
    rating
    Würde hier nochmal einkaufen
    JA
    4,5
    rating

    Penta Mastercards are completely useless for online transactions

    Everybody is friendly and tries to help but Penta Mastercards are **completely useless for online transactions** because they get declined randomly .. even for services where the cards worked before.

    AFAIK these are Debit-Cards and not Credit-Cards but this is not very obvious (call their sales hotline as a new customer and ask for a real Credit Card - they will happily refer to their Debit-Cards without mentioning a difference). Anyway.. I just wanted to pay for services online. This is where the fun starts.
    Imagine getting your CDN, monitoring, gsuite, domain provider and other business critical services blocked when you need them without any reason and without any way to prevent that from happening in the future.

    I am all for fintech innovations and I hate paying a traditional bank for something that I don't use. I am also fine with paying for my business online bank account and credit card, if that will prevent the problems with the declined cards. But there is no indication that it will because **nobody at penta can even tell me what the problem exactly was that lead to the declined payment**. Usually it's .. "for security reasons".. And that's for legitimate services like Cloudflare (CDN), Pluralsight (IT learning plattform), runscope (API monitoring), arq backup (Mac backup solution). The online interface shows "likely entered the wrong PIN too many times" .. when I didn't use the card for anything but online transactions.

    It's possible that all these problems are the fault of solarisbank (the bank that Penta uses to provide their services). But it doesn't matter for the end user.

    TL/DR: Penta Mastercards are hobbyist nonsense and not usable for any serious business or freelancer. All other aspects are fine. The support tries to help. But this problem alone, that is not getting fixed for months (May 2019 - Nov 2019) is costing me enough time and money to have 2 premium business accounts with traditional banks.

    PS: It's ironic that Penta advertises the cards as one of their USPs and positions itself against American Express, VISA and Mastercard Credit Card offerings.

    Von: Henrik 05-11-2019
    Bestellen
    rating
    Service
    rating
    Preis
    rating
    Lieferung
    rating
    Würde hier nochmal einkaufen
    NEIN
    7
    rating

    Kontoeröffnung

    Die Kontoeröffnung bei Penta war recht unkompliziert. Im Nachgang wurden noch zahlreiche Fragen per Mail gestellt und die Antworten an die Muttergesellschaft weiter geleitet. Letzentdlich hat die Kontoeröffnung auch geklappt.

    Was mir persönlich noch fehlt, ist ein "Bankwechsel-Assistent", der das Kündigen der "Altbank" und das Anschreiben der Geschäftspartner vereinfacht.

    Zusätzlich habe ich bei den Einstellungen gestet, ob ich eine lesende Rolle verteilen kann und bin mit der Einrichtung der neuen Nutzerrolle direkt in ein höheres Preismodell geruscht, welches erst zum Monatsende wieder rückgängig gemacht werden kann. Das ist ein wenig zu einfach, in ein anderes Bezahlmodell zu rutschen. Eine wiederholte Nachrfage à la "Sind Sie sicher, dass Sie ein Upgrade möchten?" sollte vllt noch eingebaut werden.

    Nun habe ich erst das Konto eröffnet. Wie sich die weitere Bank-Kunden-Beziehung entwickelt werden wir noch sehen. Ich bin zuversichtlich.

    Von: Koolt GmbH 08-08-2019
    Bestellen
    rating
    Service
    rating
    Preis
    rating
    Lieferung
    rating
    Würde hier nochmal einkaufen
    JA
    9
    rating

    Bewertung schreiben Über Penta

    Ihr Erfahrungsbericht