Yello

Alle Erfahrungsberichte

Yello

31% Würde hier nochmal einkaufen

Bewertungen, Beschwerden und Kundenerfahrungen Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Lesen Sie hier unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Erfahren Sie mehr über den besten Laden um Ihre (online) Bestellung zu tätigen. Alle zusammen bestimmen welche Shops der Mühe wert sind und welche nicht!

Im Rampenlicht: Was sagen unsere Kunden?

Y
Yello Kunde 2018
Wenn ich hier so lese gibt es ja nur fast negatives über Yello. Also Meine bisherigen Erfahrungen nach 2 Jahren waren stets Positiv. Ich kannte meine Jahresverbrauch und habe dementsprechend auch ...Lesen Sie weiter
S
Silke Schuster
Ich bin Yello-Kunde seit 2018 und bin total zufrieden. Ich kann Yello mit gutem gewissen weiter empfehlen. ich hoffe, das ich auch den Strom für meine Wärmepumpe im kommenden Jahr über Yello bezieh...Lesen Sie weiter
L
Lipelt-Görne Frigga
Ich beziehe schon sehr viele Jahre meinen Strom von yello, bin mit dem telefonischen Kundenservice sehr zufrieden, auch mit der Art der Rechnungslegung usw. Man wird immer gut beraten (aktuell z. B...Lesen Sie weiter
J
Joachim Witusch
Bin jetzt zum 2.mal bei Yello.Immer Top kann nicht klagen.Lesen Sie weiter
A
Alexander Mai
Leider die schlechteste Erfahrung die ich je bei einem Stromlieferanten (yello = 100% Tochter den EnBW) gemacht habe. Kündigen aktuelle, günstige Verträge um einem im Gegenzug direkt einen neuen, ü...Lesen Sie weiter

Alle Erfahrungsberichte (35)

  • Noch keine Rezensionen!

    Finden Sie Unternehmen, mit denen Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben und schreiben Sie über die Firmen und Shops Ihre persönliche Bewertung! Ihre Bewertungen tragen einem transparanteren Markt bei und motivieren die Unternehmen zuverlässiger zu arbeiten..

  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Was alle für Probleme haben

    Wenn ich hier so lese gibt es ja nur fast negatives über Yello. Also Meine bisherigen Erfahrungen nach 2 Jahren waren stets Positiv. Ich kannte meine Jahresverbrauch und habe dementsprechend auch die monatl. Rate gewählt. Zusätzlich erhalte ich für jeden Monat eine Zwischenstand per app angezeigt. und genau so wird es auch abgebucht.

    Bzgl. der Treue nach 5-10 oder 15 Jahren kann ich nur soviel sagen, in der heutigen zeit zählt sowas null. Den meistens zieht man als Treue kunde den kürzeren ab. Daher kündige ich alle meine Verträge spätesten 3 Monate nach Abschluss. Ist Günstiger und sicherer.

    Über Service kann ich nicht viel sagen, da wie gesagt ich bis jetzt kein Grund hatte anzurufen.

    Jetzt ab nächsten Monat habe ich wieder zu einem anderem gewechselt bzgl. der Prämie. Ansonsten wäre ich geblieben, da ich keinen Anbieter kenne der so günstige preise hat. (0,2067€ / kWh)


    Nach 6 Wochen immer noch keine Abschlussrechnung von Yellow Gas.
    12 Emails geschrieben, immer die gleiche Antwort von Immerda Email Portal von Yellow. Angerufen nützt nichts wede nur belogen.
    Nicht empfehlenswert.

    Ich habe einen elektronischen Stromzähler, deshalb ist YELLO weder Messstellenbetreiber noch der Messdienstleister. Ich habe deshalb Widerspruch per Post und email eingelegt, bekomme immer eine Eingangsbestätigung, aber nie eine Antwort. Der Service ist sehr, sehr schlecht. Anbei nochmal mein Schreiben an Yello, das ich schon am 15.2.2020 geschickt habe. Ich sende aller 2 Tage eine email, aber keine Reaktion.

    Bei techbook.de ist am 18.03.2019 ein Artikel erschienen, der sehr lesenswert ist. Dort werden Verbraucher über die Marketingstrategien aufgeklärt...! Das ist eine Masche, mit der solche Unternehmen und Kundendienste sehr viel Geld verdienen. Die Verbraucherzentrale kann eingreifen, wenn sich Kunden dorthin wenden mit ihren Erfahrungen. Ansonsten wird nicht viel passieren, weil ein Anwalt notwendig ist, um seine Rechte als Verbraucher einzuklagen. Wer nicht klagt, schenkt diesem Unternehmen sein Geld!

    Und wer nach 3 Monaten schon den Vertrag kündigt, verliert meist auch die Prämien- bzw. Bonusauszahlung. Eine sehr merkwürdige Bewertung, die zum Nachdenken anregt...

    Ich frage mich, welche Motivation "Kunden" haben und hier solche positiven Bewertungen abgeben. Ist denen langweilig oder haben die irgendwelche anderen Gründe? Werden die vielleicht dafür bezahlt oder arbeiten die für den Verein?

    Der Preis für die KWH bei yello liegt übrigens zwischen 0,23 und knapp 0,29 Cent, meist allerdings weit darüber. Das ist dann wohl ein Irrtum gewesen in der Bewertung. Zumal Preise nicht mit 0,87753 Kommastellen angegeben werden. Bei Penny zahlt auch niemand 20,500876 Euro. Aber vielleicht führen die das dort auch bald ein... Jeder regionale Stromanbieter hat fixe Preise und die sind offen einsehbar. Bei yello muss man aber erstmal seine Schlüpfergröße und andere Daten angeben, bevor angezeigt wird, wieviel mehr man zahlen muss als bei seriösen Anbietern.

    Ich habe noch nie zuvor so schlechte Erfahrungen mit einem Unternehmen gemacht, wie mit yello. Ich kenne auch niemanden (und ich kenne viele Leute), der gute Erfahrungen mit yello gemacht hat. Absolut nicht zu empfehlen! Der schlechteste Kundenservice, der mir je begegnet ist. Unfreundlich und inkompetent. Ich korrigiere: Menschenverachtend und völlig unfähig!

    Nie mehr Yello. Service eine absolute Katastrophe. Mitarbeiter inkompetent- oder geschult auf wage Ansagen. Bin seit Juni umgezogen habe das Yello mitgeteilt, entsprechende Bestätigung bekommen. Mittlerweile sind wir in die sehr viel teurere Grundversorgung übernommen worden.
    Yello kassiert weiterhin monatlich den Abschlag, und kriegt trotz Anrufen, Mails mit Foto vom
    Zähler mit der neuen, richtigen Nummer, nix geregelt.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Zufriedenheit und Allgemeines

    Ich bin Yello-Kunde seit 2018 und bin total zufrieden. Ich kann Yello mit gutem gewissen weiter empfehlen. ich hoffe, das ich auch den Strom für meine Wärmepumpe im kommenden Jahr über Yello beziehen kann, so habe ich beides von einem Anbieter und ich denke, dass das wesentlich einfacher für mich wird.

    Wie viel hat dir Yello für diese Rezension gezahlt?


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    sehr gute Erfahrungen mit yello

    Ich beziehe schon sehr viele Jahre meinen Strom von yello, bin mit dem telefonischen Kundenservice sehr zufrieden, auch mit der Art der Rechnungslegung usw. Man wird immer gut beraten (aktuell z. B. von Herrn Lude). Für mich gibt es daher weiterhin keinen Grund den Stromanbieter zu wechseln!


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Beschreibung

    Bin jetzt zum 2.mal bei Yello.Immer Top kann nicht klagen.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Stromvertrag

    Leider die schlechteste Erfahrung die ich je bei einem Stromlieferanten (yello = 100% Tochter den EnBW) gemacht habe. Kündigen aktuelle, günstige Verträge um einem im Gegenzug direkt einen neuen, über 50% teureren, anzudrehen. Versprochene Rückrufe der "Fachabteilung" habe ich bis heute noch nicht bekommen. Ich würde 0 Sterne geben, leider ist das nicht möglich. Hier schein das börsennotierte Energieversorgungsunternehmen @EnBW nicht viel Meinung auf seine Kunden zu geben.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Strom

    Absolut Schlechter Stromanbieter!

    Ich, alleine wohnend, 75qm Wohnung, meistens am Computer spielen nach Feierabend.

    Am Anfang des Vertrags gab es eine Fehlerhafte Übermittlung des alten Zählerstands. Darauf habe ich Yello auch direkt hingewiesen.
    Da man ja die Zählerstände über die Yello App bequem eintragen kann tat ich das auch einen Monat später. Ende vom Lied: in 26 Tagen 12.000 KwH verbaucht ( abgerundet ). die Restlichen Monate war ein durchgehender Verbrauch von monatlich durchschnittlich 200-300kwH. Die Rechnung geht also nicht auf.. hat Yello nicht interessiert. Ich durfte am ende fast 3.000€ nachzahlen. Sie haben sich eiskalt die falsche Zählerstand Übermittlung zunutze gemacht. Ab jetzt werden jede Zählerstande mit Bild Dokumentiert damit ich in Zukunft beweise habe... Finger weg von Yello!


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Strom

    In dem Laden läuft gewaltig was schief ????‍♂️
    All die schlechten Bewertungen sind wirklich objektiv, aber das scheint bei yello keinem zu interessieren.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Yello Gas Klima Basic

    Über ein Vergleichsportal hatte ich Yello geordert und mir den dortigen Grundpreis und Verbrauchstarif ausgedruckt.. Die Bestätigung von Yello erhielt allerdings einen ca. 50% höheren Verbrauchspreis pro kWh. Eine tel. Nachfrage ergab, dass "das in Vergleichsportalen durchaus vorkommen könne"!?
    Nachdem ich bei einem anderen Anbieter danach gebucht hatte, erhielt ich ein Schreiben von Yello, indem sie sich für einen Fehler entschuldigten und den Preis des Vergleichsportal bestätigten. Daraufhin bestätigte ich dieses Angebot und kündigte bei dem Mitbewerber.
    Ca. 1 Woche später erhielt ich ein erneutes Mail von Yello, dass sie meine Auftragsbestätigung nicht annehmen könnten. Ein Anruf ergab, dass man dort alles wie von mir geschildert nachvollziehen konnte, es sicher der Fehler von Yello sei und man die Sache prüfen wolle.
    Wieder eine Woche später hat man mir per Mail mitgeteilt, dass der Vertrag zu den Konditionen nicht hergestellt werden kann.
    Danke, das war meine Erfahrung mit Yello und wird es auch immer bleiben!


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Guter Preis grottiger Service

    Hat man mal ein Problem und muss mit der Hotline kommunizieren, steht man vor Problemen.
    Deutsch kann kaum einer und sobald es darum geht, dass die was überweisen sollen, streitet man sich über Monate. Wenn die keinen Bock haben, melden die sich einfach nicht zurück per Email.

    Der ganze Schwachsinn wegen einer einfachen Überweisung, liegt dem Anwalt vor und eine Klage wird erhoben.

    Ich rate jeden von euch, holt euch für Yello ne Rechtschutz und lasst sämtliche kommunikationd arüber laufen. Ansonsten wartet man gerne mal n halves Jahr, bis die mal zuviel bezahlte Abschläge zurück überwiesen haben


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Frau

    Nur negative Erfahrungen, unfreundlich bis fresch,
    abschlüsrechnung geschätzt auf 660€ mehr,abgebucht ,bis jetzt nicht korrigiert


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Kündigung Gasvertrag Yello

    Nach Kündigung meines Gasvertrages zum 01.01.2021 habe ich bis heute, am 17.05.2021 keine Abschlußrechnung erhalten. Mehrmalige Mahnungen per E-Mail und telefonisch sind bisher erfolglos. Ich erhalte jedesmal eine Bestätigung und die lapidare Antwort, das daran gearbeitet wird. Leider bis heute erfolglos.

    Wenden Sie sich bitte umgehend an die Verbraucherzentrale!


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Nie wieder Yello

    Ich warte bereits 6 Wochen auf meine Abschlussrechnung ! Mahnschreiben an Yello werden ignoriert und mein Guthaben wird nicht ausgezahlt! Heute kam ein Anruf von Yello eine Auszahlung des Guthaben in den nächsten Wochen nicht möglich!
    Nie wieder mit solchen Anbietern!


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Wechsel zu Yello Gas unmöglich

    Über Verivox habe ich versucht, einen Liefervertrag mit Yello Gas abzuschließen. Trotz mehrer mails, Telefonate mit Yello und trotz eigener Kündigung beim Anbieter ist auch nach Wochen kein Vertrag zu Stande gekommen. Finger weg von Yello!


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Viel zu teuer

    Bei meiner Recherche und Vergleich von verschiedenen Gasanbietern musste ich feststellen, dass Yello Gas monatlich über 60,-€ TEURER ist als ein anderer Anbieter. (GOLDGAS)
    Also schnellstmöglich wechseln!!!!!!


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Kopflos

    Ich habe ab dem 01.01.2020 einen neuen Gasanbieter.Nach 6 Wochen Wartezeit auf meine Abschlussrechnung habe ich Yello angeschrieben und um die Abrechnung gebeten. Der automatisch Email Beantwortet immerda vertröstete mich wieder 3 Wochen. Nach dem ersten Anruf bei Yello wurde mir erklärt der Netzbetreiber habe noch keine Daten geschickt. Nach dem zeiten Anruf habe man vom Netzbetreiber noch keine Brennwertzahlen von Dezember 2019 bekommen.ich habe dann den Netzwerkbetreiber angerufen und nachgefragt. Alle angeb,ich fehlende Daten sind am 01.01.2020 an Yello geschickt worden und der Eingang ist auch bestätigt worden. Also wieder Anruf bei Yello wieder würde ich belogen .Nach Klarstellung das sie die Daten alle ging es sehr schnell innerhalb einer Stunde hatte ich meine Abrechnung. Sehr seltsames Verhalten von Yello oder Masche. Bin sehr enttäuscht das man so verarscht wird.


Andere haben sich auch angesehen

Polarstern Energie Firmenlogo für Erfahrungen zu Stromanbietern und Energiedienstleister

Polarstern Energie

1 erfahrungen

Sonnenlicht ist eine Energiequelle, die für günstige klimatische Bedingungen und die Existenz von Ökosystemen auf unserem Planeten v...

StromAuskunft Firmenlogo für Erfahrungen zu Stromanbietern und Energiedienstleister

StromAuskunft

1 erfahrungen

In unserer heutigen modernen Gesellschaft zählt Energie zu den wichtigen Grundpfeilern. Wir brauchen Strom und Gas in unserem Privathaushalt z...

Mainova Firmenlogo für Erfahrungen zu Stromanbietern und Energiedienstleister

Mainova

1 erfahrungen

Endlich Wochenende! Aber bevor Sie sich endlich Ihre wohlverdiente Ruhe gönnen, wollen Sie noch schnell ein wenig Papierkram erledigen: dieses...

WEMAG Firmenlogo für Erfahrungen zu Stromanbietern und Energiedienstleister

WEMAG

13 erfahrungen

WEMAG ist ein Vorreiter der Energiewende, der auch als Berater für seine Kunden und Wirtschaftsmotor für die Region fungiert. In der Tat ...

Yello

Im Winter merkt man es mehr. Schließlich schlägt es dann auch ein größeres Loch in die Haushaltskasse. Die Rede ist von Strom und Gas. Benötigt wird beides jeden Tag und überall. In den Geschäften brennt das Licht, im Büro sind alle Computer angeschaltet und Zuhause laden wir unser Handy auf, sehen fern, und kochen. Zusätzlich kommt im Winter noch hinzu, dass wir heizen. Ansonsten bleiben die Räume kalt und wir holen uns einen kräftigen Schnupfen. Natürlich gibt es Tipps und Tricks, wie man richtig heizt. Ziel ist dabei, gemütlich warme Räume zu haben, ohne dafür ein kleines Vermögen ausgeben zu müssen. Auch weitere Spartipps für Strom können die Nebenkostenabrechnung senken. Dazu gehört es unter anderem, das Licht auszuschalten, wenn Sie den Raum länger verlassen, und energieeffiziente Haushaltsgeräte zu nutzen.

Über Yello
Der Energiemarkt in Deutschland wurde im Jahr 1998 liberalisiert und so stieg Yello als einer der ersten Stromanbieter im gesamten Bundesgebiet ein. Der Betreiber ist die EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Inzwischen gehören mehr als 1 Millionen Deutsche zu den Kunden. Das Unternehmen stellt sich für die Zukunft auf und legt daher ein Augenmerk darauf, das Produktportfolio mit neuen Technologien zu erweitern. Auch die E-Mobility ist ein Marktsektor, in dem das Unternehmen seit 2017 tätig ist.

 

Leistung
Über dieses Unternehmen können Sie Strom und Gas beziehen. Für beide Energiearten besteht die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Tarifangeboten zu wählen. Sie können sich zwischen einer Preisgarantie von 12 oder 24 Monaten entscheiden. Dies gilt gleichermaßen auch bei Tarifen für Gewerbetreibende. Es gibt auch jeweils einen gesonderten Tarif für Ökostrom, allerdings besteht selbst der Standard-Tarif zu mehr als der 50 Prozent aus erneuerbaren Energien. Neben diesen Tarifen können Sie selbst auch Strom produzieren. Viele Haushalte investieren in Solaranlagen auf dem Dach, aber wem diese Anschaffung zu teuer ist, kann eine solche Anlage auch mieten. Diesen Service bietet auch Yello. Darüber hinaus wurde die App „kWhapp“ (erhältlich für iOS und Android) entwickelt und smarte Zähler eingeführt. So können Sie als Kunde den Gas- und Stromverbrauch überprüfen und die Kosten im Blick halten. Auf der Webseite können Sie sich im Blog über E-Mobility und weitere Fragen rund um Strom informieren. Hier finden Sie auch die Schritte für einen Anbieterwechsel oder einen Umzug.

Sie können andere verwandte Unternehmen überprüfen, wie zum Beispiel:

Meinung
Ist Yello Ihr Anbieter? Beziehen Sie Strom, Gas oder beides? Wie gestaltete sich der Wechsel von Ihrem vorherigen Anbieter? Haben Sie kurzfristig ohne Versorgung ausharren müssen oder lief es reibungslos ab? Was hatte Sie zu diesem Wechsel überzeugt? Haben Sie Ihren Umzug organisiert und den Anbieter mitgenommen? Geschah dies ohne oder mit einigen Schwierigkeiten? Stehen Sie mit dem neuen Tarif besser da? Wie stabil ist die Versorgung auch zu Zeiten, in denen viele Haushalte Strom verbrauchen? Fällt die Versorgung im Allgemeinen häufiger aus? Haben Sie sich vielleicht auch dazu entscheiden, mit einer Solaranlage selbst Strom zu erzeugen? Lohnt sich die Anschaffung oder Miete einer solchen Anlage? Verkaufen Sie sogar Strom? Beziehen Sie als Gewerbetreibender Strom oder Gas und wie zufrieden sind Sie mit der Versorgung? Wir freuen uns, wenn Sie hier über Ihre Erfahrungen mit Yello berichten und erklären, ob sich ein Wechsel lohnt.