Secret Escapes

Alle Erfahrungsberichte

Secret Escapes

20% Würde hier nochmal einkaufen

Bewertungen, Beschwerden und Kundenerfahrungen Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Lesen Sie hier unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Erfahren Sie mehr über den besten Laden um Ihre (online) Bestellung zu tätigen. Alle zusammen bestimmen welche Shops der Mühe wert sind und welche nicht!

Spotlight: What are our customers saying?

J
Joachim Hautkappe
Secret Escapes? Komfort, Exklusivität, Qualität - alles nur eine Face. Einmal und nie wieder. Hierbei handelt es sich um einen Internetshop der wie ein Reiseveranstalter auftritt und Reis...Lesen Sie weiter
J
Jens B
Keine Buchungsbestätigung, keine Informationen und am Ende bezahlt man im Hotel noch extra. Bezahlung an SE, kam aber wohl nicht im Hotel an. D.H. extra Kosten wenn ihr im Hotel seit. Besser auf ei...Lesen Sie weiter
B
bartosch Adamow
Achtung!! Secret escapes wirbt mit geschlossenen Hotels... Wir haben gebucht, dann kamen plötzlich bei googel BEwertungen, dass das Hotel geschlossen hat. Erst als wir secret escapes damit konfornt...Lesen Sie weiter
Z
Zelal Ayik
Ich bekomme eine E-Mail mit letzte Mahnungen, obwohl ich weder gebucht, noch storniert, noch was weiß ich was gemacht habe! Ich schreibe denen zurück, dass ich so etwas nicht gebucht habe, Antwort...Lesen Sie weiter
A
Arno Müller
Wie fasst man 10 Monate, Diskriminierung, Enttäuschung und sehr viel Ärger inklusive einen immensen Zeitaufwand inklusive der Nutzung eines Anwaltes kurz zusammen? Ich versuche es: Im Januar (...Lesen Sie weiter

Alle Erfahrungsberichte (5)

  • No reviews yet!

    Find companies you have experience with and write reviews about them! Your reviews contribute to a more transparent market and improve the reliability of companies.

  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Einmal und nie wieder

    Secret Escapes?

    Komfort, Exklusivität, Qualität - alles nur eine Face.
    Einmal und nie wieder.

    Hierbei handelt es sich um einen Internetshop der wie ein Reiseveranstalter auftritt und Reisen, Hotels und sonstige Dienstleistungen anbietet. Wenn es dann zu einer Buchung kommt, nennt man Ihnen den tatsächlichen Reiseveranstalter und sagt Ihnen, dass von nun an dieser Ihr Vertragspartner ist. Es bleibt alles so bis Sie bezahlt haben. Nachdem die Restzahlung getätigt wurde bekommt man dann vom Reiseveranstalter kurz vor Reisebeginn die Reiseunterlagen – und siehe da……………….- sie stimmen mit den gebuchten Leitungen nicht überein. Es wir einem eine minderwertige Unterkunft untergejubelt. Und wenn man sich dann beschwert versteckt sich Secret Escapes hinter dem Reiseveranstalter – in unserem Fall select holidays.
    Zitat: Wir haben damit nichts zu tun und können Ihnen auch nicht weiter helfen.
    Bitte wenden sie sich an den Reiseveranstalter.
    Kundenzufriedenheit oder after sale service ist diesem Unternehmen egal.
    Daher kann ich vor einer Buchen bei Secret Escapes nur warnen.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Nicht hier buchen

    Keine Buchungsbestätigung, keine Informationen und am Ende bezahlt man im Hotel noch extra. Bezahlung an SE, kam aber wohl nicht im Hotel an. D.H. extra Kosten wenn ihr im Hotel seit. Besser auf einer anderen Webseite buchen!!!


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    geschlossenes Hotel gebucht

    Achtung!! Secret escapes wirbt mit geschlossenen Hotels... Wir haben gebucht, dann kamen plötzlich bei googel BEwertungen, dass das Hotel geschlossen hat. Erst als wir secret escapes damit konforntiert hatten, kam die Info, dasses geschlossen ist. Was dann folgte, war eine Farce: Nur stornierung und Betrag zurück. Keine Alternatitven, keine Entgegenkommen. NICHTS!!! Wir sollen selber mit dem Hotel eine Umbuchung organisieren. Mittlerweile sind viele Hotels ausgebucht oder überteuert. Checkt mal das Impressum von Secret Escapes: eine Ldt. in London. Fragt mal einen Anwalt dazu... Ich würde Secret Escapes meiden. Nur meine Meinung, testet es selber mal, wenn alles gut geht, ist es bestimmt ein schöner Urlaub. Für uns wäre es eine KAtastrophe. Wir hätten vor einem verschlossenen Hotel gestanden.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    anscheinend gebucht :)

    Ich bekomme eine E-Mail mit letzte Mahnungen, obwohl ich weder gebucht, noch storniert, noch was weiß ich was gemacht habe!
    Ich schreibe denen zurück, dass ich so etwas nicht gebucht habe, Antworten die mit weiteren Mahnungen :) Ich fühle mich schon abgezockt und verascht obwohl ich nichts gebucht habe.
    Dann heißt es in der Mail noch das ich Vergessen hätte zu stornieren :) Welche Buchung? Für eine Buchung die ich nicht gemacht habe?? Das kann jeder anderer gewesen sein, der deinen Namen weiß ganz ehrlich so etwas habe ich noch nie gesehen.



  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Es wurde falsch gemacht, was man falsch machen kann... Einzelfall?

    Wie fasst man 10 Monate, Diskriminierung, Enttäuschung und sehr viel Ärger inklusive einen immensen Zeitaufwand inklusive der Nutzung eines Anwaltes kurz zusammen?

    Ich versuche es:
    Im Januar (also bevor das Corona Massaker begann), buchten wir über SE ein behindertengerechtes Zimmer im Elisabeth Lifestyle Hotel Milano im Mai.
    buchungsnr.108158-890662-53254788

    Ich bin schwerstbehindert und habe bestimmte Anforderung an das Zimmer. Das Hotel maß die Türbreiten usw. Alles schien gut zu werden.
    Wenige Stunden später erhielten wir eine E-Mail vom Hotel, dass das Zimmer doch nicht verfügbar sei. Ein anderes angebotenes Zimmer war vollkommen unpassend. Somit sollten wir das Geld von SE zurückholen.

    Und jetzt beginnt der Jammer mit SE. Meine Frau schrieb sofort das Geschehene und bat um Rückzahlung.
    Die Reaktion von SE war, dass sie uns im März! eine Stornierung mit der Stornierungsgebühr von 100 % und die Aufforderung das Geld von der Reiserücktrittsversicherung zu holen schickten.

    Ich bin kein Fachmann, aber Reiserücktrittsversicherungen sind definitiv für etwas anderes da.

    Wir schrieben viele E-Mails, schickten Bilder von meinen Hilfsgeräten, schickten die Informationen von der Reiserücktrittsversicherung (sie war komischerweise nicht verantwortlich :-( ) und ärgerten uns 2 weitere Monate.

    In diesen beiden Monaten beharrten die „Fachleute“ gebetsmühlenartig darauf, dass wir uns an die Reiserücktrittsversicherung wenden sollen. (Die Antwort bekamen sie 2 Monate zuvor).

    Dann schaltete ich, wie im März angekündigt, die Anwältin ein. Jetzt wollte sich SE das Geld von dem Hotel holen, aber das Hotel weigerte sich und ist anscheinend rechtlich auf der Gewinnerseite.

    Der Vertrag von SE mit dem Hotel ist so idiotisch, dass das Hotel auch für eine aus eigener Schuld nicht erbrachte Leistung das Geld behalten kann.
    Ist es eigentlich beleidigend, wenn man sich mit diesen Erfahrungen fragt, was für Idioten bei SE arbeiten?

    Mit den Fachleuten (für juristische Fragen bei SE) bin ich jetzt seit 5 Monaten in Kontakt… Sie boten mir jetzt, tief in den Coronazeiten (ich bin ein Risikopatient) einen Gutschein an.
    Neben Corona stellt sich vor allem die Frage, will ich bei diesem fragwürdigen und in meinen Augen vollkommen unfähigen Reisevermittler (Vermittler ist wichtig denn sie haften nicht!) eine weitere Reise buchen?
    Natürlich geht auch nur eine Buchung über das Portal und mit den dort angebotenen Häusern. Wie toll die Verträge zwischen den Hotels und SE sind, habe ich schmerzlich bereits 10 Monate lang erfahren dürfen.
    Dieser Gutschein beinhaltet natürlich nur die Reisekosten und nicht die Reiserücktrittsversicherung (da in meinen Augen kein Vertrag zustande gekommen ist, dürfte dieser auch nicht existieren) und mein Eigenanteil für die Rechtschutzversicherung.
    Von einer Entschuldigung für diesen jetzt 10 Monate dauernden Ärger, Zeitverlust, oft schlaflosen Nächten und der Diskriminierung ganz zu schweigen.

    Jetzt bekam meine Frau eine Werbung, in der SE lautstark verkündet, der jetzt eine Reise bucht bekommt sein Geld bei Stornierung zurück. Ich würde dem Ganzen absolut nicht trauen!
    In meinen Augen warten Sie einfach bei mir ab bis das Gutschein-Jahr vergangen ist um sich dann zurückzulegen und zu gratulieren, wieder einen Kunden übers Ohr gehauen zu haben

    Ich weiß nicht, ob dieser Vorfall Standard bei SE sein soll. Falls nicht, rate ich Ihnen dringend die ganzen an diesem Vorfall Beteiligten in eine Fortbildung zu schicken.

    Grundlagen was Reisebericht, Reiserücktrittsversicherung und/oder kundenfreundliches Arbeiten betrifft.

    Mein Fazit:
    Traurig und jämmerlich dieses Geschäftsgebaren!

    Bitte die Finger von SE lassen!
    Sie haben mir einen Gutschein, der letztes Jahr auslief und
    coronabedingt nicht einzulösen war, n i c h t verlängert!
    Nach mehrmaligen Mails und Anrufen alles ignoriert und
    sich nicht gemeldet. Erst heute, nachdem ich eine Werbung
    bekam, hatte ich Glück mit dem Kontakt einer Dame, die
    mir aber sofort versicherte, dass man nicht verlängern kann.
    Definitiv nie mehr eine Buchung mit dieser unseriösen Firma!!
    ,

    Hallo zusammen,
    wir können ein solches Verhalten von SE in ähnlicher Form nur bestätigen. Unser Guthaben wurde als verbraucht von unserem SE-Konto gelöscht. Wir haben es jedoch nicht verbraucht. Diverse Kontakte zur Klärung wo unser Guthaben verblieben ist, führten seitens SE dazu, dass SE nicht mehr antwortet und sich nicht mehr meldet. Ergo Finger weg von SE!

    Ich kann auch nur jeden raten, die Finger von SE zu lassen, wenn es sich um eine Buchung eines "nur Hotels" handelt. Wir haben im November 2019 einen Segeltörn in der Türkei für Juli 2020 gebucht. Diesen konnten wir jedoch nicht antreten und ja, in unseren Bedingungen stand drin, nicht stornierungsfähig. Wir wären ja auch gerne gefahren, nur haben wir wohl alle nicht mit Corona und einer Pandemie gerechnet. Also hab ich versucht, mit SE zu reden ... ohne Erfolg. Meine letzte Aktion dahingehend war, eine negative Bewertung bei Trustpilot. Und siehe da, SE setzte sich auf einmal mit mir in Verbindung ... schlussendlich haben wir den Segeltörn nach 2021 verschoben. Eigentlich würde er jetzt bald stattfinden, nur mir wurden die Flüge ersatzlos gestrichen und neue Flüge kann ich mir beim besten Willen nicht leisten ... mittlerweile utopische Preise. Also wieder Kontakt mit SE aufgenommen und diesmal wurde ich an den Anbieter verwiesen. Also Kontakt mit Anbieter aufgenommen ... dieser hatte für meine Lage überhaupt kein Verständnis, denn diesmal wollte ich keine Verschiebung mehr, sondern mein Geld zurück. Er bestätigte mir eindeutig, dass er mein Geld nehmen kann, ohne eine Leistung zu erbringen. Zwischendurch bekam ich von SE Aussagen wie "es gebe doch keine Reiseeinschränkungen" ... die Türkei war zu diesem Zeitpunkt eingestuft als "Hochrisikogebiet". Eigentlich hätte der Anbieter den Segeltörn von sich aus absagen müssen, nur dass wird er wohl nicht tun, denn dann müsste er das Geld zurückzahlen. Also wartet man ab, ob ein Gast kommt oder nicht. Am Ende habe ich wieder eine negative Bewertung geschrieben und siehe da, wie beim ersten Mal, hat sich SE gemeldet, jedoch auch nichts anderes erreicht. So habe ich mich erneut auf eine Verschiebung eingelassen. Für einige hört sich meine Bericht sicherlich nicht so schlimm an, aber es ging immer über Wochen und hinzukommt, dass ich alleine mit meiner Tochter bin und nichts zu verschenken habe. Ich werde nie wieder bei SE was buchen, auch wenn sich im Moment alles schön bei denen anhört. Wenn alles klappt, ist auch alles schick ... treten Probleme auf, ist man auf sich gestellt. Will man so etwas für seinen Urlaub? Mein Vertrauen haben sie verloren.

    Finger weg von SE. Wollte die Buchung fristgerecht stornieren was erstmal auch geklappt hat. Danach kamen trotzdem Rechnungen und Mahnungen. Es ist wohl gewollt, dass das Geld fließt und dann als Guthaben bei SE verbleibt. In den Stornierungsbedingungen stand nichts davon. M.E. unseriös.


Andere haben sich auch angesehen

Texel.net Firmenlogo für Erfahrungen zu Reise- und Tourismusunternehmen
Texel.net
1 erfahrungen

Kennen Sie die größte und westlichste der Westfriesischen Inseln? Dann waren Sie schon einmal auf Texel! Falls nicht sollten Sie die Ins...

BestFewo.de Firmenlogo für Erfahrungen zu Reise- und Tourismusunternehmen
BestFewo.de
9 erfahrungen

Eigentlich machen Sie Urlaub am liebsten Daheim? In einem Hotel fühlen Sie sich eher unwohl, denn entweder wird von Ihnen erwartet, dass Sie v...

ITS Reisen Firmenlogo für Erfahrungen zu Reise- und Tourismusunternehmen
ITS Reisen
18 erfahrungen

Wer geht nicht gerne auf Urlaub? Wetten, dass es auch solche Leute gibt! Aber gehören Sie zu den Ja-Sagern, dann müssen Sie einmal die We...

EDreams Firmenlogo für Erfahrungen zu Reise- und Tourismusunternehmen
eDreams
21 erfahrungen

Sie kommen gerade nach einem langen und stressigen Arbeitstag nach Hause und Ihre Kleidung tropft, weil auch das Wetter den Herbst-Blues bekommen h...

Secret Escapes

Packt Sie auch manchmal das Fernweh? Am liebsten würde man einfach eine Zahnbürste und etwas Wechselwäsche einpacken und losfahren. Zugegeben, selbst das könnte man am Zielort kaufen, mit einer Kreditkarte muss man vorher noch nicht einmal eine Wechselstube finden. Die Gründe für Ihren Ausbruch aus dem Alltag sind dabei recht egal. Vielleicht nervt der Chef und die Arbeit ist nur stressig, vielleicht ist genau das Gegenteil der Fall und Sie langweilen sich zu Tode oder vielleicht sehnen Sie sich einfach nur nach aufregenden und unbekannten Orten und erleben gerne Neues. Psychologisch gesehen ist eine kleine oder größere Auszeit auf jeden Fall nicht verkehrt. Dadurch sollten Sie entspannter werden und können mit frisch aufgetankten Batterien wieder kreative Lösungen für die Probleme Ihres Lebens finden. Schade ist nur, dass die Krankenkassen bisher zwar medizinische Vorsorge, aber kaum psychische Vorsorge unterstützen. Auch wenn dies sicherlich ähnlich notwendig ist, liegt es an uns, Auszeiten zu organisieren.

Über Secret Escapes
Es handelt sich bei diesem Reiseportal um ein britisches Unternehmen, das Zimmer von Hotels mit 4 oder 5 Sternen zu vergünstigten Preisen anbietet. Hierfür melden die Resorts leerstehende Zimmer, die Sie als Kunde somit günstiger buchen können. 


Leistungen
Sowohl spontane Kurzausflüge als auch längerfristig geplante Urlaube sind möglich. Es werden jede Woche 200 Angebote geschaltet, sogenannte Flash-Sales, die nur 10 Tage lang buchbar sind. Um über diese informiert zu werden, müssen Sie als Mitglied registriert sein, mit dem Newsletter werden Sie allgemein über neue Angebote informiert. Für Kurzentschlossene finden sich spezielle Angebote Last Minute. Sie können allerdings auch Geheimtipps erwägen oder ausgewählte Regionen weltweit bereisen. Wenn Sie auf kein bestimmtes Ziel festgelegt sind, können Sie sich auch Angebote aus den verschiedenen Kategorien ansehen, darunter Boutiquehotels, Familienurlaub oder Adults only, Flitterwochen, Kreuzfahrten oder Aktivurlaub. Sie können ein bestimmtes Reisedatum angeben oder den Zeitraum als flexibel angeben. Interessiert Sie ein Hotel, können Sie die Verfügbarkeit überprüfen lassen, an welchen Tagen Sie für welchen Preis buchen können. Ebenso wird Ihnen die Ausstattung von Resort und Zimmer beschrieben und die im Preis inbegriffenen Leistungen. Es besteht auch die Möglichkeit einen Wertgutschein zu bestellen, damit der Beschenkte das Reiseziel und den Zeitraum frei wählen kann. Als Zahlungsoptionen stehen Ihnen Kreditkarte, PayPal, Sofort Überweisung oder Sepa-Lastschrift zur Verfügung.

Meinung
Haben Sie einen Urlaub oder ein Wochenende über Secret Escapes gebucht? Welches Reiseziel hat Sie dabei überzeugt? Wie sehr haben Sie dabei sparen können? Wie sind die Optionen der dazu buchbaren Flüge? Rentiert es sich kaum, wenn zwar über die Webseite das Hotel billiger ist, allerdings Flug- oder Zugverbindung nur zu teuren Preisen zur Verfügung stehen? Sind Sie in Eigenregie angereist? Würden Sie anderen Interessierten dazu raten, vor der Buchung auch Anreiseoptionen zu überprüfen? Oder ist das Angebot bereits abgelaufen, bevor Sie sich entscheiden konnten? Hatten Sie Glück und sowohl Anreise als auch Hotel waren erschwinglich? Wie war schließlich der Aufenthalt im Hotel? Entsprach die Beschreibung im Internet zu Zimmer, Ausstattung und Lage auch der Wirklichkeit? Waren die Mitarbeiter offen für Ihre Wünsche und haben bei Kritik umgehend reagiert? Für wen lohnt es sich, einen Wochenendausflug über dieses Reiseportal zu buchen? Teilen Sie hier Ihre Meinung und Erfahrungen mit Secret Escapes mit uns!