sparstrom

Alle Erfahrungsberichte

sparstrom

56% Würde hier nochmal einkaufen

Bewertungen, Beschwerden und Kundenerfahrungen Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Lesen Sie hier unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Erfahren Sie mehr über den besten Laden um Ihre (online) Bestellung zu tätigen. Alle zusammen bestimmen welche Shops der Mühe wert sind und welche nicht!

Im Rampenlicht: Was sagen unsere Kunden?

N
Ntourmous
Ich habe auch die Ps5 bestellt und werfe sparstrom in diesen Sinne garnichts vor. Das Unternehmem ist top, seriöse, liebe Mitarbeiter und sehr bemüht. Ich habe sie auch nicht erhalten bin aber g...Lesen Sie weiter
F
Fabienne Wimmer
Hey.., ich kann zwar noch nicht viel dazu sagen weil ich den Strom erst seit kurzem habe..., AAAABER ich möchte mal eins sagen, hört auf mit diesem ständigen „ Sparstrom verarsche, Sparstrom am be...Lesen Sie weiter
R
Rolf
Ich freue mich auch auf meine PS 5 - aber Leute mal ehrlich, habt ihr keine anderen Hobbys wenn ihr so sehnsüchtig auf die Konsole wartet. Könnt ihr Euch nicht anders beschäftigen? Zu Zeiten von Co...Lesen Sie weiter
R
R.G.
badenoba kann dazu nichts. Sollen Sie den PS5 hinterherrennen. Ich hatte sie schon im November bestellt. Sollte Weihnachtsgeschenk werden. Kids warten fein weiter. Ich hoffe für Euch Sie kommt bald...Lesen Sie weiter
H
Hendrik
Sparstrom ist eigentlich gar nicht Mal so schlecht gewesen, bis Anfang des Jahres Plötzlich hieß es ich würde Rechnung nicht bezahlt haben, trotzt gegenteilige Beweisen würde dieses bis August be...Lesen Sie weiter

Alle Erfahrungsberichte (39)

  • Noch keine Rezensionen!

    Finden Sie Unternehmen, mit denen Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben und schreiben Sie über die Firmen und Shops Ihre persönliche Bewertung! Ihre Bewertungen tragen einem transparanteren Markt bei und motivieren die Unternehmen zuverlässiger zu arbeiten..

  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Bisher sehr zufrieden!

    Ich habe auch die Ps5 bestellt und werfe sparstrom in diesen Sinne garnichts vor. Das Unternehmem ist top, seriöse, liebe Mitarbeiter und sehr bemüht.

    Ich habe sie auch nicht erhalten bin aber guter Dinge :). Manchmal tut ein einfaches Dankeschön auch gut. Macht weiter so lasst euch nichts sagen und alle faulen Sesselfurzer die große Töne spucken von wegen hier kommts schneller da liefern schneller sollen sich doch selber drum kümmern eine zu bekommen.

    Ich warte gemütlich spiele bis zur Lieferung an meiner ps4 und gut ist.

    PS wie sagt so schön Geduld ist eine tugend.

    ???????????? Bissel Orthographie kann hier jemand in der freien Zeit auch noch dazulernen. Da hat man mehr davon, als seine Zeit mit unnützem Warten zu verbringen... Hat jemand an der verzögerten Lieferung Schuld, bittet er hier um Geduld?!

    mal sehen wann wir beliefert werden bisher zahle ich und zahle und habe nichts davon. in 6 Monaten kommt die ps6 und hier spielen noch käufer an der ps4 rum. das kann doch nicht ernst gemeint sein

    Bei google einfach hk24.de eingeben und dann das *Wie erkennen Sie unseriöse Vertriebsformen?* eingeben.

    Die kaufen doch Bewertungen bei Trustpilot. Deswegen einfach anzeigen. Gar nicht diskutieren!

    Na die Jahresendabrechnung steht vor der Tür, da muss der Stromverbrecher doch die neuen Kurse durchgeben ???????????? Das ist so ne billige Masche, schlaue Köpfe gibts da auf jeden Fall nur, wenn es Pilze zum Mittag gibt ????????


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Ps5

    Hey.., ich kann zwar noch nicht viel dazu sagen weil ich den Strom erst seit kurzem habe...,
    AAAABER ich möchte mal eins sagen, hört auf mit diesem ständigen „ Sparstrom verarsche, Sparstrom am besten schnell wieder kündigen „ und und und .. das was ihr macht ist hetze.. euch muss doch klar sein das dieses Problem von SONY entsteht .. jeder wartet!!! Hört auf anderen Leuten Angst zu machen und Sparstrom schlecht zu machen es nervt ...

    Mag sein, daß Sony ein Lieferproblem hat, aber O2 und 1&1 haben gezeigt das es auch anders geht! Die haben Ihre Kunden mit PS 5 beliefert.
    Sparstrom vertöstet und schiebt die Schuld einfach auf Sony. Das ist erbärmlich.

    Das Extra hat trotzalledem nichts mit dem eigentlichen Anbieter zutun!
    Daher gebe ich Fabienne vollkommen recht !
    Ich warte auch! Und ja es nervt! Das muss nicht bedeuten das der Anbieter schlecht ist in dem eigentlichen Sinn und Zweck dieses Unternehmens.

    Bon und Fabienne, ihr seid bestimmt auf der Gehaltsliste von Badenova.

    Auf die Gehaltsliste von Badenova hätte ich auch getippt... Vielleicht wissen die schon seit letztem Jahr, dass die PS5 laaaaange nicht lieferbar sein wird und lachen sich kaputt über die Verbraucher, die auf diese Masche reinfallen. Aber das wäre ja echt schon ganz schön dreist...

    Da muss ich euch enttäuschen ich arbeite bei Lieferando ????????

    Nicole Moser

    Schön wärs ihr idioten ich Zahl mein Strom und ich warte genauso wie ihr auf meine ps !
    Nur bringt es auch nichts hier rum zu nörgeln wenn das Problem eine andere Quelle ist !

    Laut Sparstrom sollte die Belieferung beginnen bevor die Konsole in den Handel kommt.
    Diverse Händler schmeißen in den letzten Tagen immer wieder Konsolen in den Handel, da frag ich mich warum sparstrom nicht aktiv wird und dieses Kontingent aufkauft.
    Es liegt also weniger an dem Lieferengpass sondern schlicht weg daran, dass sparstrom gepennt und das Angebot wohl nicht ganz durchdacht hat. Hier zeigt sich also mal wieder ein perfektes Beispiel wie man Kunden mit leeren Versprechungen ködern und halten kann.

    Na das Problem löst sparstrom mit den AGB's. Die können verbraucherfreundlich sein, müssen sie aber nicht. Und wenn dort im Kleingedruckten drin steht, dass man die zeitnahe Lieferung der PS5 nicht garantiert, dann ist das eben so. Auch wenn die "Werbung" oder sonstige bunte Bilder was anderes versprechen (so sehen es ja anscheinend einige Verbraucher), ist ja das Kleingedruckte wichtig. So sehen das die Unternehmen und Mitarbeiter, die hinter solchen "Verkaufserfolgen" stehen... Solange da rechtlich nicht eingegriffen wird, ist es eben so wie es ist...

    Und man kann es doch auch dem Unternehmen und Mitarbeitern nachsehen. Sie verdienen damit wahnsinnig viel Geld, haben ansonsten wenig Charakter und brauchen sowas eben um sich gut zu fühlen. Da darf der Verbraucher auch gern zur Konkurrenz gehen oder das nächste Mal vorher überlegen, ob er sich nochmal auf solche Kaufverträge (oder wie man das bezeichnen möchte) einlässt.

    Bon, du Opfer. Du bist der grösste Idiot hier.
    Schuld dararan ist nicht eine andere Quelle, sondern deine Arbeitgeber ! Nämlich BADENOVA. Du Hund.

    Selbst wenn Bon bei BADENOVA arbeitet, darf er hier seine merkwürdige Meinung schreiben... Natürlich hinterlässt es den Eindruck, dass Mitarbeiter der Unternehmen BADENOVA und sparstrom hier ordentlich die Werbetrommel rühren... Leider ist auch das erlaubt - wenn auch irgendwie etwas armselig (als hätten sie weder Freunde noch Hobbies, aber solche Menschen arbeiten ja eher nicht bei seriösen Unternehmen)! Deswegen sind ausführliche Kommentare, warum ein Verbraucher oder Kunde diese Anbieter meiden sollte doch sehr relevant...

    hey leute, ich bin auch nur wegen der PS5 zu sparstrom gewechselt und weil der grundversorger in ffm viiiiel zu teuer ist. Aber auch ich warte sehnsüchtig auf meine Konsole. Habe sogar 152€ Einmalzahlung getätigt. Eben hat mir Julia ( der chatbot) geschrieben, dass normalerweise 18tage nach vertragsabschluss die boni versendet werden, sie jedoch noch keine lieferdaten von sony bekommen haben. Ich frage mich auch ob es wohl scam ist oder oder oder. Aber im großen und ganzen denke ich nicht dass es so ist sonst wären sie ja auch nicht mit 4.4/5.0 pkt gelistet und wären nicht eTrusted. oder?! und das oder war wirklich ne frage. ich hoffe wir bekommen alle auf was wir so sehr warten und hoffentlich schon sehr zeitnah. lg

    Dann schau dir doch die Webseite von "business.rustedshops" mal genauer an... Dort kauft man Bewertungen ;-) Und unter trustpilot findet man üblicherweise die realen Bewertungen der Verbraucher. Wenn man etwas im Internet stöbert, findet man auch die Zusammenhänge von sparstrom und badenova.
    Auch die Angebote bei check24 stehen nur ganz oben, weil es Anzeigen sind und damit ganz stinknormale Werbung, die den Verbraucher täuscht. Auch rechtlich wurde bereits 2016 geprüft, weil diese "Prämienangebote" (die jetzt "Extra" heißen) keinen Mehrwert haben für den Verbraucher und es daher schon irreführend sein kann. Die ps5 wirst du dann bekommen, wenn sie wieder in größeren Kontingenten an alle verkauft wird. Letztendlich ist das ja nur ein Kredit- bzw. Ratenvertrag für die ps5, kein Angebot für eine bevorzugte Lieferung gegenüber anderen Verbrauchern... Immer schön das Kleingedruckte lesen, damit wird das Geld gemacht ;-)

    Oder man ändert einfach die Prozente bei business.trustedshops und "poliert" trustpilot noch mit ein paar "erbetenen" Bewertungen auf ;-)

    Du bist auch bestimmt eine von Kundenservices, Ich habe nicht nur wegen PS5 Probleme Sondern auch meine E-Scooter

    Dann frag mal einen Anwalt, was er dir raten würde und wie er solche Ratenverträge rechtlich bewertet... Solche Beratungen sind kostenlos.

    Wenn es genug Kunden gibt, die ihre Erfahrungen an den Verbraucherschutz weiterleiten, können und werden dann auch Maßnahmen ergriffen.

    Ich denke auch es ist bewiesen dass es anders geht Eins und Eins. Da ja immer noch kräftig damit Werbung gemacht wird von Seiten Sparstrom mit der ps5 Und aus internen Gründen kann man nur noch mit 169 Euro Zuzahlung die ps5 bekommen. War bei meiner Anmeldung zumindest so. Dazu sich ständig ändernde Ansagen zum nachteil der Kunden vertrösten Sony ist Schuld. Das ist Verarschung und nichts anderes. Bevor die Konsole bei den Händlern ist das ich nicht lacht. Kontingente geblockt. Sag by by Sparstrom

    Wahrscheinlich kauft spart Strom seine PS fünf dann auch im Einzelhandel Folgerichtig bekommen wir unsere Geräte wahrscheinlich erst Ende des Jahres 21

    Man bedenke Die Zuzahlung muss Schon relativ hoch geleistet werden mittlerweile auch wenn ich noch mal 52 drauf und kann ich die Konsole bei eBay kaufen wenn ich Glück habe. Das Geld wird sofort abgebucht und anständige Information bezüglich der die Wohnung bekommt man nicht nur Verweisung auf die anderen sind Schuld. Und trotzdem wird beim 1. Einlocken auf dem Portal mir angezeigt dass man extra in 19 Tagen versendet wird. Anschließend sind die 4 häkchen grün diese Anzeige ist verschwunden und das steht das Extra wird versendet. Einen Tag später ist dieser Anzeige auch verschwunden eindeutig um Zeit zu schinden bei den Kunden. Und die Leute hinzuhalten mit dem Gedanken das Gerät wird das versendet es ist ja alles in Ordnung. Und wenn man dann noch bedenkt dass meine Bestellung erst im Januar oder Februar erfolgt ist. Wo schon längst klar war das nicht geliefert werden kann ist das reine Abzocke und Verarschung Nichts anderes. Auf dem Facebook account von Sparstrom werden solche Kritischen aussagen immer in den Kundendienst verwiesen damit dass dort nicht geklärt werden muss. Sieht ja jeder Wobei man auf positive Kommentare durchaus antworten kann. Diese Sache hat nur mal einen eindeutigen Beigeschmack.

    Komsa ist wohl der Lieferant von sparstrom. Und dort wurde am 15.2.2021 eine öffentliche Stellungnahme im Internet veröffentlicht, dass es keine festen Lieferzeiten gibt, weil das Lager leer ist und nicht sicher ist, wann neue Ware kommt. Sie haben außerdem darum gebeten, dass der Kundenservice dies den Kunden mitteilt und eine Lösung anbietet. Warum muss denn dann der Kunde einer Lösung hinterherrennen?

    Ich glaube mittlerweile auch nicht mehr daran, dass wir in naher Zukunft die Konsole bekommen. Man wird einfach nur hingehalten, bekommt standardisierte E-Mail Antworten und wird komplett im Regen stehen gelassen. Habe es mittlerweile aufgegeben, nach dem Status per E-Mail zu fragen. Und die Bewertungen auf anderen Portalen sind sehr fragwürdig. Hier wird wahrscheinlich ein wenig "nachgeholfen" mit positiven Bewertungen, damit man als Anbieter nicht schlechter da steht wie es wirklich ist. Mann sollte sich wirklich überlegen, ob man das Angebot von Sparstrom annimmt. ( Aktuell immer noch verfügbar)Ich würde es de facto nicht nochmal buchen aber die Widerrufsfrist ist leider verstrichen und die enorme Einmalzahlung ist auch schon abgebucht. Hier ist Sparstrom wirklich einer der schnellsten. Mehr Transparenz und mehr Infos an die Kunden wären wünschenswert. Einfach mal die Eier haben und sagen was Phase ist, UND nicht permanent die Schuld auf Sony, den Markt, die angespannte Liefersituation schieben oder aus welchen Gründen auch immer die PS5 nicht zu uns kommt. Komsa beliefert auch andere Anbieter und diese haben in der Vergangenheit gezeigt, das es geht. Wo ist den das geblockte Kontingent? Alles sehr merkwürdig und von Tag zu Tag wird das Bauchgefühl bei diesem Anbieter nicht besser. Schade.................

    Chapeau ????

    Damit wäre man rechtlich fast im Rahmen... Wenn da nicht noch die marktunüblichen Aufpreise wären. Was darf denn so ein Ratenkauf überhaupt zusätzlich kosten? Manchmal ist das echt verwirrend mit den TopTarifen. Es geht ein Gerücht rum, dass man nur ab einem bestimmten Verbrauch überhaupt einen Vertrag abschließen kann. Dagegen gibt es aber noch ein anderes Gerücht, dass besagt die höchsten Einnahmen, wenn erst ein bestimmter Verbrauch erreicht ist. Wie sieht das denn da mit den Entwicklungen aus? Man trifft sich ja genau an einem Punkt und ab da gehen die Interessen auseinander...

    Das ist medienpsychologische und wirtschaftspsychologische Manipulation. Und aus Sicht der Wirtschaftsethik nicht mehr vertretbar.

    Ach na klar, ich weiß wie du das meinst. Da habe ich mal einen Artikel auf techbook.de gelesen. Ist glaube ich im März 2019 erschienen und dort haben die mal die Tarife von yello Strom und sparstrom genauer betrachtet, berechnet und die Masche dahinter aufgedeckt. Sparstrom wurde von denen total auseinander genommen, weil sie ihre Kunden voll über den Tisch ziehen. Die müssen definitiv Bewertungen kaufen und ordentlich bei check24 Werbung machen, sonst können die ihren Laden bald dicht machen... Und mit der Manipulation gebe ich dir voll recht, sowas hat dort anscheinend echt System und baut vermutlich auf die Naivität und Unwissenheit der Kunden auf.

    Matt ????

    Hund ???? ich bin ne Schwangere Frau die gerne zocken würde aus Langeweile denkst du ich reg mich nicht auf ?
    Aber alle meckern rum hut ab an die die sich bemühen und versuchen andere Wege zugehen als nur rum zu nörgeln und jeden Monat unter Instagram zu kommentieren!
    Mein Gott dann krieg ich sie halt Irgentwann in 20 Jahren! Sobald der Betrag voll ist und die Konsole nicht geliefert wird wird ein Anwalt angeschaltet und ich hab meine 499 Euro wieder fertig
    Dann ist das eben so
    Ärgerlich aber wie wir sehen bringt dieses ganze Texten nichts wie kriegen nur copy pase antworten seit November !!!!!!!!!

    Wer redet denn eigentlich mit dir? Merkste selbst, dass es niemanden interessiert, wie es dir geht... Das hat etwas von BONBON-Pädagogik, was du hier so vom Stapel lässt ????

    Ich bin auch davon überzeugt, dass eine schwangere Frau andere Sorgen hat, als zu zocken und das Geld irgendwelchen Aktiengesellschaften als Spielgeld zur Verfügung zu stellen. Dieses Bonbon ist wohl eher doch eine traurige Rolle Drops und macht wieder Werbung für seinen Arbeitgeber Badenova AG & Co. KG. Vielleicht stellen die dort ja auch irgendwann mal kompetente Mitarbeiter ein, Mann muss ja mit der Zeit gehen.

    Das ist doch ein Gleichnis. Wer anderen eine Grube gräbt...

    Braucht selbst nur noch einen kleinen Stups?!

    Ich verstehe euch echt gut. Überhebliches Personal ist destruktiv für das Unternehmen und woanders besser aufgehoben!

    Wenn ihr euch so drüber ärgert und ihr das schon "wusstet" das es eine Abzocke ist warum habt ihr dann einen Vertrag abgeschlossen? Ganz ehrlich ihr greift euch hier alle Gegenseitig an aber niemand sieht wer wirklich daran Schuld ist das wir keine bekommen oder zeitnah bekommen haben und zwar sind das die Bot's die darauf angewiesen waren sobald Ps 5 angeboten wird sie zu kaufen und seit Ps 5 zum vorbestellen existiert sie auf versch. Plattformen für überteuert verkauft werden. Wäre das nicht gewesen wären wir alle an eine Ps 5 gekommen und müssten jetzt nicht sowas durch machen.

    Und bevor hier wieder willkürlich Spekuliert wird ich bin kein Mitarbeiter von sparstrom sondern warte selber seit Dezember auf meine Ps 5

    Und was der Kundenservice macht, ist keine Willkür? Warum nicht? Eine Definition von Willkür ist "absichtlich"! Warum hat der Kundenservice dann nicht "absichtlich" entsprechend der gesetzlichen Regelungen gehandelt, sondern hat willkürlich weiter so gemacht nachdem all das, was Punisher so beschreibt, weiter gemacht?

    Und Spekulationen sind Mutmaßungen. Was bei sparstrom passiert ist, ist nachweisbar. Auch wenn nie auf Beschwerden reagiert wurde, heißt das nicht, dass sich alle verärgerten Kunden hier ihre Bewertungen ausgedacht haben. Warum sollten Kunden das tun?

    Und lieber "Punisher", es steht alles hier drin und nicht nur hier. Bedrohungen sind auch rechtswidrig! Auch im Internet!!!

    1%? DAS nenne ich eine Bedrohung!

    Die Ulmenstraße grüßt zurück...

    Home defense vs. art of self defense

    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. ????????

    Man kann nicht nicht kommunizieren. Auch ohne Worte stehen wir jederzeit im Austausch mit unseren Mitmenschen - ob wir wollen oder nicht.

    Ein kleiner Applaus für Lotte ????????

    Normalerweise handelt es sich beim Betrug gem. § 263 StGB um ein Offizialdelikt. Das bedeutet: Die Staatsanwaltschaft muss tätig werden und Ermittlungen aufnehmen, wenn ein Anfangsverdacht bezüglich dieser Straftat vorliegt. Wenn gem. § 263 Abs. 4 StGB, § 247 StGB, § 248a StGB durch den Betrug lediglich ein geringer Schaden verursacht worden ist, dann darf im Regelfall der Betrug nur dann verfolgt werden, wenn der Verletzte einen Strafantrag gestellt hat. Soweit hier jedoch ein besonders öffentliches Interesse an einer Strafverfolgung besteht, kommt es nicht darauf an, ob das Opfer ein Strafantrag gestellt hat. Vielmehr muss die Staatsanwaltschaft auch bei einem geringen Schaden auf jeden Fall von Amts wegen tätig werden, wenn der Anfangsverdacht des Betruges gem. § 263 StGB vorliegt.
    Wann von einem besonderen öffentlichen Interesse auszugehen ist, steht nicht im Gesetz. Normalerweise, liegt die Einschätzung ob dieses besteht, bei der Staatsanwaltschaft. Die Gerichte können lediglich prüfen, ob die willkürlich davon ausgegangen ist.
    Für ein besonderes öffentliches Interesse spricht vor allem, wenn der Täter hartnäckig gegen Rechtsvorschriften verstoßen hat. Soweit hier jedoch ein besonders öffentliches Interesse an einer Strafverfolgung besteht, kommt es nicht darauf an, ob das Opfer ein Strafantrag gestellt hat. Vielmehr muss die Staatsanwaltschaft auch bei einem geringen Schaden auf jeden Fall von Amts wegen tätig werden, wenn der Anfangsverdacht des Betruges gem. § 263 StGB vorliegt.
    Wann von einem besonderen öffentlichen Interesse auszugehen ist, steht nicht im Gesetz. Normalerweise, liegt die Einschätzung ob dieses besteht, bei der Staatsanwaltschaft. Die Gerichte können lediglich prüfen, ob die willkürlich davon ausgegangen ist.
    Paragraph 241 StGB: Tathandlung der Bedrohung
    Damit sich ein Täter wegen Bedrohung im Sinne des § 241 StGB strafbar macht, muss er einer anderen Person in Aussicht stellen, dieser gegenüber oder aber gegenüber einer ihr nahestehenden Person ein Verbrechen zu verüben.
    Gilt das auch für "Punisher", die subtile Bedrohungen im Internet ausüben?
    Als nahestehend im Sinne der Bedrohung nach § 241 StGB gelten Angehörige des Bedrohten oder aber Personen, zu denen dieser eine längere, persönliche Beziehung pflegt, welche ähnlich intensiv ist wie die eines Angehörigenverhältnisses. Hierzu zählen mitunter Lebensgemeinschaften oder sogar enge Freundschaften.
    An dieser Stelle ist abermals eine Differenzierung der Begriffe „Verbrechen und Vergehen“ vonnöten. Wer damit droht, eine andere Person zu töten, macht sich wegen Bedrohung strafbar. Das In-Aussicht-Stellen einer Ohrfeige hingegen ist von der Regelung des § 241 StGB nicht umfasst.
    Nicht notwendig ist im Rahmen der Bedrohung, dass der Bedrohte dies auch ernst nimmt. Zudem ist irrelevant, ob es dem Täter tatsächlich möglich ist, das Angedrohte in die Tat umzusetzen.
    Nach Absatz 2 des § 241 StGB ist ferner selbst die Vortäuschung darüber, dass die Verwirklichung eines Verbrechens bevorstehe, mit Strafe bedroht. Das Strafmaß entspricht dabei demselben wie in Absatz 1. Bei dieser Tatvariante darf das angekündigte Verbrechen objektiv nicht bevorstehen.

    Morddrohung: Laut StGB droht eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe.
    Morddrohung: Laut StGB droht eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe.
    Eine Bedrohung kann nicht nur in einer ausdrücklichen Art und Weise, sondern zudem auch konkludent erfolgen. Der Begriff „konkludent“ meint ein Handeln in schlüssiger Form, mit welcher der Täter eben jenes In-Aussicht-Stellen zum Ausdruck bringt. Somit ist nicht nur die verbale Bedrohung strafbar sondern auch die durch ein entsprechend schlüssiges Handeln wie beispielsweise das Vorhalten einer Waffe oder Ähnliches.

    Eine Bedrohung muss ferner nicht von Angesicht zu Angesicht erfolgen. Möglich ist eine solche auch in geschriebener Form oder aber per Anruf. Denkbar ist somit auch eine Anzeige wegen einer Bedrohung am Telefon oder per SMS.

    Für ein besonderes öffentliches Interesse spricht vor allem, wenn der Täter hartnäckig gegen Rechtsvorschriften verstoßen hat.
    § 263
    Betrug
    (1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2) Der Versuch ist strafbar.
    (3) 1In besonders schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren. 2Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn der Täter

    1. gewerbsmäßig oder als Mitglied einer Bande handelt, die sich zur fortgesetzten Begehung von Urkundenfälschung oder Betrug verbunden hat,
    2. einen Vermögensverlust großen Ausmaßes herbeiführt oder in der Absicht handelt, durch die fortgesetzte Begehung von Betrug eine große Zahl von Menschen in die Gefahr des Verlustes von Vermögenswerten zu bringen,
    3. eine andere Person in wirtschaftliche Not bringt,
    4. seine Befugnisse oder seine Stellung als Amtsträger oder Europäischer Amtsträger mißbraucht oder
    5. einen Versicherungsfall vortäuscht, nachdem er oder ein anderer zu diesem Zweck eine Sache von bedeutendem Wert in Brand gesetzt oder durch eine Brandlegung ganz oder teilweise zerstört oder ein Schiff zum Sinken oder Stranden gebracht hat.
    (4) § 243 Abs. 2 sowie die §§ 247 und 248a gelten entsprechend.
    (5) Mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren wird bestraft, wer den Betrug als Mitglied einer Bande, die sich zur fortgesetzten Begehung von Straftaten nach den §§ 263 bis 264 oder 267 bis 269 verbunden hat, gewerbsmäßig begeht.
    (6) Das Gericht kann Führungsaufsicht anordnen (§ 68 Abs. 1).

    @Punisher ????????

    Und falls Punisher sich weiter ärgern möchte: Jerusalema Dance Challenge by german police ????????

    Wer mich angreift, greift auch meine Kollegen und ALLE anderen Menschen an! Nette Bewertung, viel Glück damit!

    Ich habe gerade gesagt bekommen das ich meine ps5 nicht bekommen werde das ist vertragsbruch werde auch sofort kündigen sparstrom ist nicht seriös

    Dann warte mal auf die Abschlussrechnung.
    Da setzt di nieder.
    Betrüger.Handy 2 mal bezahlt.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    PS 5

    Ich freue mich auch auf meine PS 5 - aber Leute mal ehrlich, habt ihr keine anderen Hobbys wenn ihr so sehnsüchtig auf die Konsole wartet. Könnt ihr Euch nicht anders beschäftigen? Zu Zeiten von Corona gibt es doch wesentlich größere Probleme und Sorgen, wie eine Konsole, auf die viele warten müssen! Und nein ich arbeite nicht bei Sparstrom!!!

    Und viel Ahnung von wirtschaftlichen NoGo's scheinst du auch nicht zu haben, wenn dir diese Betrugsmasche als völlig gängige Verkaufsstrategie vorkommt... Zumal bereits auf mehreren seriösen Internetseiten davon abgeraten wird, sich eine Playstation oder Xbox zu bestellen, für die nie eine Lieferung vorgesehen ist und die mit extrem hohen Stromkosten die unnötigen Preise noch zusätzlich in die Höhe rasen lässt. Und wer sagt dir denn, dass ich nicht eine unzufriedene Mitarbeiterin von sparstrom bin, die keinen Bock mehr hat die unwissenden Kunden über den Tisch zu ziehen? ????

    Ich finde es auch speziell, wenn auf Corona verwiesen wird und geradezu eine Lobeshymne auf die Probleme gesungen wird, mit denen sich die Kunden rumschlagen müssen.
    Und solltest du wirklich in diesem Betrugsverein arbeiten müssen, drücke ich dir an dieser Stelle mein herzlichstes Beileid aus!!!

    Merci beaucoup, AAAABER niemals arbeite ich freiwillig in so einem "Unternehmen"! Als Nächstes renne ich noch als Angestellte einer Drückerkolonne rum und schließe, ungebeten, dubiose Verträge an den Haustüren älterer Menschen ab oder was?! Nee danke, selbst zu Coronazeiten lasse ich die Fingerchen von derartigen Institutionen ????

    Es zwingt euch niemand bei Sparstrom zubestellen oder ? Und ein Betrügerverein ist für mich, wenn man bezahlt und die Firma verschwindet vom Erdbeben. Ich erreiche auf jeden Fall Sparstrom immer und bekomme auch eine Antwort. Vielleicht sollte man überlegen, in welchem Ton man kommuniziert - hier scheint das ja nicht gerade toll zu sein. Ehrlich Leute wo sind die Werte geblieben?

    Ich gebe dir voll Recht, man (ich liebe es, wenn Menschen nicht nur für sich, sondern direkt mal für alle Anderen sprechen) erreicht immer jemanden. UUUUND:
    Wie sind diese Mitarbeiter geschult?
    Wie sieht es im Controlling aus - ist das mit kundenorientierten Prozessen und der Wirtschaftsethik im Einklang?
    Wie steht es eigentlich mit dem Image von Transcom (ich habe das Gerücht gehört, dass dort des Pudels Kern ist?)?

    Na da musst du einfach mal anrufen und dein Erlebnis mit den kritischen Bewertungen der Kunden vergleichen, die sich getraut haben hier offen ihre Unzufriedenheit kund zu tun. Ein kundenorientiertes Unternehmen löst solche PROBLEMCHEN sofort und mutet seinen Kunden und Mitarbeitern nicht noch solche unqualifizierten Kommentare zu.

    In diesem Sinne ein kleines Hoch auf die "Kunstfreiheit" und den "Code Civil". Etwas mehr Etikette würde SPARSTROM und wie die ganzen untergeordneten Unternehmen auch alle heißen, die "man" in keinem Organigramm findet, weil es nämlich gar keine transparenten Organigramme gibt. Wer keinen Blödsinn macht, stellt sich sebstverständlich transparent dar. Und sparstrom ist sparstrom, vergleichbar z. B. mit badenova, vattenfall, vodafone, zeitungsabo für Guido, bissel Inkasso und sowas Vergleichbares eben. Dass muss MAN selber wissen, ob MAN das haben will oder MAN eben einfach einen flotten Coronatest macht und zu Saturn oder Mediamarkt wackelt...

    Und Rolf hört sich auch etwas bedrohlich an: "Vielleicht sollte man überlegen, in welchem Ton man kommuniziert"... Bisher hatte ich das Gefühl, dass die Bewertungen sehr sachlich sind. AAAAber ich habe das Gefühl, dass diese Aussage unmäßig am angemessenen Umgangston vorbei geflattert ist.

    @Rolf. Ich glaube ich lese nicht richtig. In Coronazeiten??? Gerade in der jetzigen Zeit, geprägt von Kurzarbeit, wenig Möglichkeiten des Ausgleichs, Ausgangssperren usw. erzählst Du uns wir haben wichtigere Probleme? Schon mal dran gedacht das gerade die Konsole für viele eine willkommene Abwechslung ist? Sparstrom hat auf ganzer Linie versagt. Geld kassieren und den Kunden Dumm sterben lassen und Copy und Paste antworten posten. Man hätte dem Kunden die fette Einmalzahlung bei Lieferung / Versand berechnen können. Das wäre fair gewesen und hätte Sparstrom sicherlich viele der Bewertungen erspart. Aber so nicht. Mediamarkt wurde dafür belangt da Vorkasse genommen wurde und die Konsolen nicht geliefert wurden. Hier würde das Geld zurück überwiesen. Hier Fehlanzeige..... wahrscheinlich steckt das geblockt Kontingent von Sparstrom im Suezkanal fest, welches wir bekommen bevor die Konsolen in den Handel kommen... merkst was????

    Laut Artikel 5 des Grundgesetzes existiert zudem in der BRD die Meinungsfreiheit. Und "Betrug" heißt umgangssprachlich "Täuschung". Und dass ein Betrugsverein nach seinen kleinen Betrügereien beim Erdbeben verschwindet, macht auf mich eher einen skurrilen Eindruck (AAAABER das ist ja die Meinung von Rolf). Die Kundenbewertungen hier zeigen ja deutlich, dass sich Kunden getäuscht fühlen und der Kundenservice nicht in der Lage ist eine kundenfreundliche Problemlösung anzubieten. Von einem seriösen Anbieter kann ich jedoch etwas Anderes erwarten, als telefonisch hingehalten zu werden und viel Geld ohne Gegenleistung an sparstrom zu "spenden".

    @Lotte... Treffer versenkt....

    Lotte hat sich wohl auch bei gamepro.de schlau gemacht ???? Dort existiert ein spannend zu lesender Artikel über eine Abmahnung der Verbraucherzentrale Sachsen, welche an Saturn ging (nachdem die ps5 nicht geliefert wurde und auch keine Veträge im Sinne der AGB's zustande gekommen sind).
    Weswegen wurde Saturn abgemahnt? Wegen "unwirksamer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, irreführender geschäftlicher Handlungen und verbraucherschutzwidriger Praktiken", heißt es auf verbraucherzentrale-sachsen.de.

    Was kann im schlimmsten Fall passieren? Die Verbraucherzentrale Sachsen fordert Saturn mit der Abmahnung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung auf. Wenn das Unternehmen dieser Aufforderung nicht nachkommt, könnte der Fall vor Gericht landen. So so... (mal sehen, ob dieses Unternehmen auch beim Erdbeben verschwindet).

    Den Artikel kannte ich noch nicht. Da ist von AGBs die Rede. Nur haben hier ja einige Kunden gar keine AGBs erhalten und demnach sind auch keine Verträge zustande gekommen. Der Hinweis auf die AGBs muss so deutlich gestaltet sein, dass auch ein Durchschnittskunde den Hinweis beim flüchtigen Lesen nicht übersehen kann. Ein versteckter oder unklarer Hinweis kann dazu führen, dass die AGBs im Zweifel nicht einbezogen werden und dementsprechend die für den Unternehmer oft ungünstigeren Regelungen das BGB gelten. Somit gilt für sparstrom nicht dasselbe wie für Saturn (dort sind die AGBs zumindest auf der Homepage für jeden einsehbar -> bei sparstrom finde ich nichts, was die AGBs angeht. Soviel zur Transparenz von sparstrom.) Eine Abmahnung der Verbraucherzentrale würde für sparstrom noch unangenehmer als für Saturn ausfallen. Wer noch zwei Jahre auf die ps5 warten will, kann das gern tun. Wer sein Geld zurück möchte, wendet sich einfach an die Verbraucherzentrale und macht seiner Unzufriedenheit dort mal etwas Luft.

    @Säääsch -> Das Kompliment gebe ich gern zurück. Sachliche Argumente sind hilfreicher, als Gefühlsausbrüche und verbale Entgleisungen...

    @Rolf Da mein Hobby zocken ist und ich wie viele andere Kunden auf meine ps5 warte oder endlich mein Geld zurück möchte, ist das doch hier ein toller Ausgleich und ich muss keine 2 oder (noch schlimmer) 20 Jahre warten bis sparstrom endlich transparent und kundenfreundlich auf unsere Beschwerden reagiert.

    Wir werden ja ALLE sehen, wie sparstrom reagiert... MAN darf gespannt sein ♟

    Sparstrom hat reagiert ???????? Nur komisch, was gerade bei "vattenfall" abgeht... Hast du das schon gesehen?!

    Ja, dort versucht MAN auch gerade Schadensbegrenzung zu betreiben und die negativen Bewertungen aufzuhübschen indem man zahlreiche *****Bewertungen mit Einwortsätzen ins Internet stellt. Das müsste alles nicht sein, wenn man professionell arbeiten würde oder wenigstens ein Teil der Mitarbeiter irgendwann mal im Leben einer ehrlichen Arbeit nachgegangen wären.

    Die Firma hat auch reagiert UND hat eine gute Selbstreflexion oder wie sie ja selbst über sich sagen: Wenn du denkst, du hast einen Dummen vor dir, bist du an der richtigen Adresse...

    Schön, dass sparstrom mittlerweile auch philosophisch wie Kant denkt:
    Wer sich zum Wurm macht, soll nicht klagen, wenn er getreten wird.

    @Christian: Sei lieber vorsichtig. Nicht, dass *punisher* nochmal seine bildlich angedrohte Axt rausholt und die bildlich vermittelte Drohung der Selbstjustiz tatsächlich realisiert und dir Mamma Maria vorsingt ????????

    ????NEIN???? ????

    ???? ???????? ????????????????????????????????????

    Vielen Dank an alle Kunden, die hier offen und ehrlich ihre Erfahrungen geteilt haben und dazu beigetragen haben, dass sparstrom nicht noch mehr Menschen um ihr Geld bringt und an dieses Unternehmen verlieren. IHR SEID GROßARTIG!!!!!!!!


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    PS5 Sparstrom

    badenoba kann dazu nichts. Sollen Sie den PS5 hinterherrennen. Ich hatte sie schon im November bestellt. Sollte Weihnachtsgeschenk werden. Kids warten fein weiter. Ich hoffe für Euch Sie kommt bald und ihr werdet nicht genervt. Tolles Angebot! Warten lohnt...

    Es gibt auch echt dämliche Kunden. Ich hab mir mein Geld zurück geholt und mir einfach die ps5 bei einem seriösen Händler im Einzelhandel gekauft.

    Na dann schöne Weihnachten. Kauf doch schon mal ne Trommel falls die Playse bis dahin nicht da ist

    R.G., wo hast du denn deine Infos her? Die Mitarbeiter des Kundendienstes von badenova und sparstrom sind dieselben, du Hohlbirne. Und vermutlich gehörst du auch dazu, Lutschpuppe!


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Sparstrom ist eigentlich gar nicht Mal so schlecht gewesen, bis Anfang des Jahres
    Plötzlich hieß es ich würde Rechnung nicht bezahlt haben, trotzt gegenteilige Beweisen würde dieses bis August behauptet und ständig Mahnung geschickt. Auf Anfrage was mir meiner Wechselprämie wäre wurde ich ständig vertröstet. Im August würde mir dann plötzlich der Vertag gekündigt, ne Mahnung ausgestellt und eine Abschlussrechnung , in der mir Sparstrom sogar ein Guthaben von über 500€ nachzahlen müsste und die Mahngebühren wurden da sogar schon abgezogen, obwohl ich ja meine Rechnungen nicht bezahlt hatte. Ich rate jeden zum wechseln zu dem Anbieter ab


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    24 Monate Stromvertrag mit Prämie

    Nach über einem Jahr nach Vertragsabschluss mit zugesagter PS5 als Prämie noch immer keine da. Seit Aktionsbeginn hat der Anbieter gerade einmal eine einzige Lieferung erhalten der die ersten zwei Wochen der Bestelleingänge abdeckte. Seit 3 Monaten keine Info mehr erhalten. Zugesagter Zahlungs-Stop für das Extra bis April wird ignoriert und trotzdem abgebucht. Frechheit! Nie wieder!


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Frage

    Hat jemand hier schon eine ps5 oder Xbox bekommen?

    Anscheinend nicht. Und eine Frage mit ***** Sternen zu bewerten, stinkt gewaltig nach einem Kommentar vom Kundendienst, ihr Trottel.

    Ihr vom Kundendienst braucht es hier gar nicht mehr versuchen, Pünktchen zu sammeln! Geht woanders die Leute abzocken oder greift euch mal in die eigene Tasche, da ist im Gegensatz zur Birne anscheinend noch bissel was drin.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Entgegenkommen aufgrund des Wechselbonus

    Also ich bin wirklich unzufrieden mit dem Service, auch wenn die Lieferungen der PS5 bei allen Händlern wirklich schwierig sind. Würde.mir seitens sparstrom.de wünschen, dass man dort kundenorientierter handeln würde. Man wird immer nur vertröstet und auch der Zuschlag für die Zugabe wird fleißig weiter abgebucht.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Als Bestandskunde schlechter Service erfahren

    Wir sind seit 2019 Kunde bei Sparstrom. Der erste Vertragsabschluss als Neukunden verlief reibungslos. Das Extra wurde schnell geliefert. Die Preise für die Energie Lieferung waren OK.
    Wir haben uns dazu entschlossen Kunde zu bleiben und einen Vertragswechsel mit neuem Extra durchgeführt. Das Tablet (Samsung Galaxy S7+) wurde Anfang August diesen Jahres geordert. Die Bestätigung der Vertragsänderung wurde am gleichen Tag per Email zugesandt.
    Das Tablet wurde zu dem Zeitpunkt auch noch beworben. Ausserdem heisst es, dass das Extra innerhalb 7-14 Tage nach Vertragsbestätigung beim Kunden ist.
    Die Abbuchung der Einmalzahlung erfolgte 2 Wochen nach Vertragsänderung.
    Auf Nachfrage hieß es vor 3 Wochen, dass sie es dem Logistikdienstleister übergeben hätten..
    Nochmalige Nachfrage von uns, ergab ebenfalls kein positives Ergebnis. Obwohl wir auf die Dringlichkeit hingewiesen haben, dass das Tablet am 02.10. für das Auslandsstudiun unseres Sohnes benötigt wird.
    Seitens sparstrom kam nur, dass sie beim Dienstleister den Stand der Dinge prüfen wollen.
    Zu dem Zeitpunkt wurde das Tablet nicht mehr auf der Seite von Sparstrom angeboten und
    es kam in der darauffolgenden Woche keine Antwort.
    Am Freitag morgen noch einmal eine Nachfrage unsererseits.
    In der automatisierten Antwort der Nachfrage, ist angegeben, dass dieBearbeitung bis zu 48 Stunden dauert.
    Auch hier wieder keine Antwort.
    Es ist einfach nur enttäuschend und ärgerlich.
    Wir fühlen uns nicht wahrgenommen, ganz schlechter Service.
    Wir sind leider noch 24 Monate gebunden, danach nie wieder Sparstrom.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Ich warte nun seit fast einem Jahr

    Hab mir auch die ps5 als Extra ausgesucht. Dann wurde schnell ein größerer Betrag abgebucht und ich warte immer noch und die Mitarbeiter in der Hotline sind ahnungslos und erzählen immer das alles so richtig ist und ich den Vertrag für die ps5 nicht kündigen kann obwohl ich schon fast 1 Jahr warten muss. Solche Verbrecher!


Andere haben sich auch angesehen

Polarstern Energie Firmenlogo für Erfahrungen zu Stromanbietern und Energiedienstleister

Polarstern Energie

1 erfahrungen

Sonnenlicht ist eine Energiequelle, die für günstige klimatische Bedingungen und die Existenz von Ökosystemen auf unserem Planeten v...

StromAuskunft Firmenlogo für Erfahrungen zu Stromanbietern und Energiedienstleister

StromAuskunft

1 erfahrungen

In unserer heutigen modernen Gesellschaft zählt Energie zu den wichtigen Grundpfeilern. Wir brauchen Strom und Gas in unserem Privathaushalt z...

Strom.Manufaktur Firmenlogo für Erfahrungen zu Stromanbietern und Energiedienstleister

Strom.Manufaktur

1 erfahrungen

Die Strommanufaktur ist eine Marke der DREWAG-Stadtwerke und liegt in Dresden auf dem Friedrich-List-Platz 2, die als Produkt 100% Ökostrom au...

Mainova Firmenlogo für Erfahrungen zu Stromanbietern und Energiedienstleister

Mainova

1 erfahrungen

Endlich Wochenende! Aber bevor Sie sich endlich Ihre wohlverdiente Ruhe gönnen, wollen Sie noch schnell ein wenig Papierkram erledigen: dieses...