Air France

Alle Erfahrungsberichte

Air France

100% Würde hier nochmal einkaufen

Bewertungen, Beschwerden und Kundenerfahrungen Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Lesen Sie hier unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Erfahren Sie mehr über den besten Laden um Ihre (online) Bestellung zu tätigen. Alle zusammen bestimmen welche Shops der Mühe wert sind und welche nicht!

Im Rampenlicht: Was sagen unsere Kunden?

H
Hans Olbertz
Sehr geehrte Damen und Herren, wir hatten eine sehr schlechte Erfahrung mit AF Buchungskode KK9IBU Flug von Wien am 2 Oktober AF1239 weiter mit AF 7622 nach Bordeaux. Unser Gepäck ist in Bordeaux...Lesen Sie weiter

Alle Erfahrungsberichte (1)

  • Noch keine Rezensionen!

    Finden Sie Unternehmen, mit denen Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben und schreiben Sie über die Firmen und Shops Ihre persönliche Bewertung! Ihre Bewertungen tragen einem transparanteren Markt bei und motivieren die Unternehmen zuverlässiger zu arbeiten..

  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Gepäckverlust

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir hatten eine sehr schlechte Erfahrung mit AF Buchungskode KK9IBU Flug von Wien am 2 Oktober AF1239 weiter mit AF 7622 nach Bordeaux.
    Unser Gepäck ist in Bordeaux nicht angekommen ! Das trifft auch auf meine Freunde Hr Georg Klein und Hr Andreas Altenhuber zu welche mit mir geflogen sind. Unser Gepäck 3 Koffer und 3 Golfballs sind nicht angekommen. Wir wurden über eine SMS in Bordeaux am Flughafen nach der Landung informiert.
    Haben dann einem AF Mitarbeiter dies mitgeteilt und an einem computer wurde dies registriert.
    OLBERTZ HANS WERNER REF BODAF40311
    KLEIN GEORG REF BODAF40306
    ALTENHUBER ANDREAS BODAF40308
    Uns wurde nach der Registrierung mitgeteilt das noch am Samstag der 2 Oktober das Gepäck von CDG nach Bordeaux geschickt würde und wir das Gepäck entweder noch an diesem Samstag oder Sonntag zugestellt würde.
    Die Dame fragte auch noch ob AF es zustellen soll oder wir das Gepäck am Flughafen abholen wollen. Wir entschieden uns das das Gepäck uns zugestellt werden soll. DAS WAR DER GRÖßTE FEHLER !!!!
    Als wir im Chateaux Des Vigiers wo wir wohnten angekommen waren wurde uns abends gesagt das das Gepäck erst sehr spät in Bordeaux ankommen wird und nicht zugestellt werden könne. Haben mindestens 20 mal selber versucht die Kontaktnummer von AF zu erreichen 3654 . jedesmal wurde aufgelegt und auch die Rezeption im Chateaux hatte es einige male versucht und als diese endlich einen Herren am Telefon hatte war dieser so unfreundlich und legte einfach auf.
    Am Sonntag konnte man bei AF keinen erreichen und wir wußten nicht wo das Gepäck jetzt war.
    Am Sonntag den 3 Oktober um 23.16 erhielt ich eine SMS so auch die beiden anderen Herren mit einer Telefon Nr 0033 174254317 das wir uns bitte mit denen in Verbindung setzen sollen wegen der Zustellung des Gepäcks.
    Ich versuchte dann Jemanden unter dieser Telefonnummer zu erreichen wo eine Answermaschiene mir sagte das das Büro am nächsten Tag ab 9 Uhr morgen zu erreichen sei.
    Habe dann sofort um 9 Uhr am Montag morgen dort angerufen und eine Dame ans Telefon bekommen Frau Marian. Sie sagte mir nur das das Gepäck von einer Zustellfirma ( Gohpost??? ) im laufe des Tages am Flughafen abgeholt wird und das Gepäck dann am Dienstag oder Mittwoch im Chateau zugestellt wird.
    Sie können sich eventuell vorstellen wir hatten seit Samstag nur die Kleidung die wir auf dem Flug trugen und jetzt war es schon Montag der 4 Oktober und müßen eventuell noch bis Mittwoch auf das Gepäck warten!!!!
    Keiner konnte etwas sagen wann wir genau das Gepäck bekommen und als ich auch Frau Marian sagte das ich meine Medezin dringen brauche welche in meinem Koffer sei, bekam ich die Antwort sie kann da nichts machen und die Zustellfirma arbeitet sowie so nicht am Wochenende.
    Warum sagte ihr personal am Flughafen Bordeaux nicht gleich das eine Zustellung über das Wochenende nicht möglich is da die Zustellungsfirma am Wochenende nicht zustellt???????
    Wären wir informiert worden als wir das verlorene Gepäck bei AF gemeldet haben das eine Zustellung nicht möglich ist am sAMSTAG ODER Sonntag hätten wir es selber abgeholt!!!!
    Wir haben dadurch den Samstag und den Sonntag und den halben Tag am Montag ohne unser Gepäck auskommen müßen. Außerdem hatten wir und angemeldet für ein Golftournament am Sonntag bis Mittwoch was wir dadurch auch verpaßten!!.
    Am Montag gegen 10 Uhr morgens erhielt das Chateaux Vigier welche auch alles versuchten unser Gepäck zu bekommen eine E mail von COLITEL in Bordeaux wo wir unser Gepäck selber abholen konnten!!!!! Wir sind dann nochmals nach Bordeaux gefahren 1 1/2 Stunden hin und zurück und haben selber unser Gepäck abgeholt!!!!!
    Bis heute erhielten wir keine Nachricht und Entschuldigung von AF oder eine gewisse Entschädigung .
    Wir hoffen von Ihnen zu hören mit einer guten Nachricht.
    Unsere Erfahrung mit AF war sehr schlecht und hoffen wir bekommen von Ihnen eine positive Antwort.
    Mit freundlichen Grüßen

    hans Olbertz


Andere haben sich auch angesehen

12-Travel Firmenlogo für Erfahrungen zu Reise- und Tourismusunternehmen

12-Travel

18 erfahrungen

Einmal im Jahr – so schaut die Lage bei den meisten aus: ein schöner langer Urlaub. Je nach Interesse geht es dabei in die verschiedenst...

Agoda Firmenlogo für Erfahrungen zu Reise- und Tourismusunternehmen

Agoda

1 erfahrungen

„Ich bin der König der Welt!“ – als Teenie haben Sie den Kultfilm Titanic gesehen und seitdem ist Jacks Ausruf Ihr Lebensmo...

Brussels Airlines Firmenlogo für Erfahrungen zu Reise- und Tourismusunternehmen

Brussels Airlines

1 erfahrungen

Jedes Jahr möchten die Menschen ihren Urlaub genießen. Sie buchen verschiedene Destinationen bei verschiedenen Agenturen. Einige von ihn...

TUI fly Firmenlogo für Erfahrungen zu Reise- und Tourismusunternehmen

TUI fly

2 erfahrungen

Sie haben eine große Familie – Ihre eigene, die angeheiratete oder beide zusammen? Und diese Familie ist nun über die ganze Welt v...

Air France

Air France ist eine der weltweit führenden Fluggesellschaften, die in drei Haupttätigkeitsbereichen tätig ist: Passagiertransport, Frachttransport und Flugzeugwartung. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Tremblay-en-France und fliegt von seinen Drehkreuzen an den Flughäfen Paris-Orly, Lyon-Saint-Exupéry und Paris-Charles de Gaulle zu rund 300 Zielen in mehr als 100 Ländern rund um den Globus. Air France ist neben Korean Air, Aeromexico und Delta Gründungsmitglied der globalen SkyTeam-Allianz. Air France ist seit 2003 eine Tochtergesellschaft der Air France-KLM Gruppe. Allein im Jahr 2019 hat Air France mehr als 4,5 Millionen Passagiere befördert.

Über Air France
Die Geschichte von Air France beginnt am 7. Oktober 1933 mit der Fusion von Air Orient, Air Union, der Compagnie Générale Aéropostale, der Compagnie Internationale de Navigation Aérienne (CIDNA) und der Société Générale de Transport Aérien (SGTA). Alle diese Fluggesellschaften haben bereits umfangreiche Netzwerke in ganz Europa und sogar in Nordafrika aufgebaut, insbesondere SGTA, die als Frankreichs älteste kommerzielle Fluggesellschaft angesehen wurde. Drei Jahre nach dem oben genannten Datum erweiterte Air France seine Flotte um zweimotorige Potez 62-Flugzeuge. Dieses Flugzeug hatte Kabinen mit zwei Abteilen, die Platz für bis zu 16 Passagiere bieten. Mit seinem robusten und zuverlässigen Arbeitstier für Air France blieb die Potez 62 bis zum Zweiten Weltkrieg im Einsatz und wurde von der Freien Französischen Luftwaffe eingesetzt. Während des Krieges kontrollierte Air France seine Operationen von Casablanca, Marokko.
Nachdem alle französischen Luftverkehrsunternehmen im Juni 1945 verstaatlicht worden waren, wurde Air France von der französischen Regierung die Verwaltung des gesamten französischen Luftverkehrsnetzes übertragen. Das erste Flugterminal von Air France wurde ein Jahr später in Les Invalides im Zentrum von Paris eröffnet. Die erste Fernreise des Unternehmens waren die Direktflüge zwischen Paris und New York, die 1946, nur ein Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, stattfanden. Bereits 1948 betrieb Air France rund 300 Flugzeuge und verfügt damit über eine der größten Flotten der Welt. Ein Jahr später beteiligte sich Air France an der Gründung der Société Internationale de Télécommunications Aéronautiques (SITA), eines Telekommunikationsunternehmens. Air France ist seit etwa sieben Jahrzehnten Frankreichs wichtigste Nationalflagge, bevor es 2003 mit KLM fusionierte. 

Leistungen
Als eines der weltweit größten Luftfahrtunternehmen nach Umsatz und beförderten Passagieren ist Air France auch im Frachtverkehr, in der Bodenabfertigung und in der Wartung der Luftfahrt sowie in exklusiven und innovativen Diensten wie der Konnektivität an Bord tätig. Der Frachtdienst von Air France gilt nach dem Personenverkehr als zweitgrößte Aktivität des Unternehmens. Das Unternehmen firmiert unter der Marke Air France-KLM Martinair Cargo und macht 9% des Gesamtumsatzes der Air France-KLM-Gruppe aus. Neben den beiden Dienstleistungen ist es auch anzumerken, dass das Unternehmen bereits seit seiner Gründung im Jahr 1933 eigene Flugzeugwartungsarbeiten durchgeführt hat. Heute vermarktet das Unternehmen diesen Betrieb von Maintenance, Repair & Overhaul (MRO) unter der Marke Air France Industries KLM Engineering & Wartung (AFI KLM E & M). Es gibt rund 200 Fluggesellschaften, die diesen Service von Air France nutzen, und der Gesamtumsatz erreichte allein im Jahr 2017 mehr als 4 Millionen.

Meinungen
Haben Sie Gedanken zu Air France? Würden Sie uns Ihre Erfahrungen mit dieser Fluggesellschaft mitteilen? Bitte schreiben Sie hier eine ehrliche Bewertung!


Fliege um den Globus