PayCenter

Alle Erfahrungsberichte

PayCenter

40% Würde hier nochmal einkaufen

Bewertungen, Beschwerden und Kundenerfahrungen Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Lesen Sie hier unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Erfahren Sie mehr über den besten Laden um Ihre (online) Bestellung zu tätigen. Alle zusammen bestimmen welche Shops der Mühe wert sind und welche nicht!

Im Rampenlicht: Was sagen unsere Kunden?

P
Pietsch
Ich bin alleinerziehende Mutti und gerade wenn es ums Geld geht brauche ich einfach vertrauen und Sicherheit dieses habe ich endlich bei paycenter gefunden. Ich bin nun seit fast einem Jahr dabei u...Lesen Sie weiter
J
Jesko Wendt
Super seit 8jahre sehr zu Frieden sehr Kunden freundlich nah am Volk und nicht abgehoben ihr habt mich nie im Stich gelassen beste Bank 👍Lesen Sie weiter
P
Peter
Finger weg von dieser angeblichen Bank. Sehr hohe Gebühren. Monatlich 10 €. Für jede Buchung kommen nochmal 0,50 € dazu und nur 1 mal im Monat kostenlose Geldabhebung, danach 5 € Gebühr. Da kommen ...Lesen Sie weiter
S
Selmani
Guten Tag. An alle wer hier ein konto eröffnet ist bei dieser Bank total am falschen ort . Ich hatte ein Geschäftskonto eröffnet . Lieber nicht . Diese Bank ist nur eine abzocker bank. Demnächst s...Lesen Sie weiter
A
avni hyseni
Habe ein konto bei Paycenter Cardduo. werde rechrlich vorgehen. pro abbuchung steht max.5€ aber bei mir werden immer nach abbuchunģ wieder 5€ abgebucht einfach so. Habe ein überweisung aus dem aus...Lesen Sie weiter

Alle Erfahrungsberichte (5)

  • Noch keine Rezensionen!

    Finden Sie Unternehmen, mit denen Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben und schreiben Sie über die Firmen und Shops Ihre persönliche Bewertung! Ihre Bewertungen tragen einem transparanteren Markt bei und motivieren die Unternehmen zuverlässiger zu arbeiten..

  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Paycenter Erfahrung

    Ich bin alleinerziehende Mutti und gerade wenn es ums Geld geht brauche ich einfach vertrauen und Sicherheit dieses habe ich endlich bei paycenter gefunden. Ich bin nun seit fast einem Jahr dabei und muss wirklich sagen eine 1A kundenbetreuung egal bei welchem Problem es ist sofort ein persönlicher kundenberater zur Stelle und innerhalb weniger Minuten ist's gelöst. Egal welche Fragen oder Unsicherheiten,das Team ist sofort zur Stelle!!! Jegliche sorgen welche ich bei all dem online zeugs hatte,wurden mir genommen und ich genieß das sorgenfreie online Shopping.
    Ich kann wirklich nur jedem empfehlen paycenter eine Chance zu geben , bereuen wird es niemand ????????????

    Mich habt ihr als treuen und glücklichen Kunden gewonnen ❤️


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Super seit 8jahre sehr zu Frieden sehr Kunden freundlich nah am Volk und nicht abgehoben ihr habt mich nie im Stich gelassen beste Bank 👍


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Finger weg von dieser Abzock Bank

    Finger weg von dieser angeblichen Bank. Sehr hohe Gebühren. Monatlich 10 €. Für jede Buchung kommen nochmal 0,50 € dazu und nur 1 mal im Monat kostenlose Geldabhebung, danach 5 € Gebühr. Da kommen schnell mal 20 € und mehr zusammen, die man einbüßt. Die buchen auch nicht immer taggleich. Wenn man ein P-Konto hat und eine Pfändung dann kommt es schnell mal zu einer Überschneidung der monatlichen Sozialgelder und dann ist das PayCenter aber schnell und pfändet das überschüssige Geld. Dieser Bank ist nicht zu trauen. Man ist der Willkür der Bank ausgesetzt. Wenn die wollen können die aller 2 Monate Dein Geld durch die nicht taggleichen Buchungen pfänden. Also Fazit ist : Das P-Konto ist beim PayCenter nichts wert.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Guten Tag. An alle wer hier ein konto eröffnet ist bei dieser Bank total am falschen ort . Ich hatte ein Geschäftskonto eröffnet . Lieber nicht . Diese Bank ist nur eine abzocker bank. Demnächst sehen wir uns vor Gericht . Das ist keine Bank das ist eine schein Bank . Wo irgendjemand von anderen leuten ihres geldes gut leben möchte . Ich möchte alle warnen . . Sie meinen sie können mit meinem geld so umgehen wie sie wollen und das geht nicht . Wie gesagt anzeige geht am Montag raus wegen unterschlagung .


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Betrug!!! Versteckte josten

    Habe ein konto bei Paycenter Cardduo. werde rechrlich vorgehen. pro abbuchung steht max.5€ aber bei mir werden immer nach abbuchunģ wieder 5€ abgebucht einfach so. Habe ein überweisung aus dem ausland erhalten es waren 412€ komplette karte gesperrt ohne mal zu versuchen kontakt aufzunehmen. Telefonisch ist niemand erreichbar. auf mail werd mit ein standartmail reagiert. wer im Urlaub nicht ohne geld da stehen will dan finger weg von dieser Bande. Die sperren neine karte weil die müssen ja bei behlrden virweisen dass die vorsichtig sind damit die grossen fische hier geldwäsche betreiben. kennen wir doch. aber nicht mit mir liebe paycenter???????? . ihr hört von anwalt und Stattsanwälten. Lieben gruss euer Avni????

    Herr Pietsch, ich glaube Ihnen nicht. Kein Wort. Warum Sie lügen weiß ich nicht, ist auch egal.

    Sorry, ich schrieb eben "Herr Pietsch". Das ist ein dummer Fehler von mir. Frau Pietsch ist eine alleinerziehende Mutter und war nicht gemeint. Ihr glaube ich. Entschuldigung, gemeint war
    avni hyseni.

    avni, Anwalt und Staatsanwalt würdest du selber auf den Hals bekommen, wenn du nicht ein Fake wärst.


Andere haben sich auch angesehen

BKM Bausparkasse Mainz Firmenlogo für Erfahrungen zu Finanzprodukten und Finanzdienstleister

BKM Bausparkasse Mainz

1 erfahrungen

Ein wunderschöner Sonntagmorgen, die Sonne geht gerade auf, die Vögel fangen an zu zwitschern, Sie schauen auf die Uhr und freuen sich, d...

Lohnsteuer kompakt Firmenlogo für Erfahrungen zu Sparen

Lohnsteuer kompakt

11 erfahrungen

“Nothing is certain but death and taxes.” („Nichts ist sicher – außer dem Tod und den Steuern.“) Diesem englisc...

MyPension Firmenlogo für Erfahrungen zu Finanzprodukten und Finanzdienstleister

myPension

1 erfahrungen

Noch stehen Sie mit beiden Beinen fest im Berufsleben? Auch wenn der Arbeitsplatz häufiger Schwierigkeiten bereithält, muss man sich ja i...

Growney Firmenlogo für Erfahrungen zu Finanzprodukten und Finanzdienstleister

Growney

1 erfahrungen

Es ist nie zu früh, über seine Zukunft nachzudenken. Bereits wenn wir klein sind, haben wir meist schon eine Vorstellung davon, was wir m...

PayCenter

Wenn Sie Online-Finanzinvestitionen benötigen, sollten Sie PayCenter besuchen.

Über PayCenter

PayCenter ist Deutschlands erstes E-Geld-Institut mit einer Bankleitzahl. Wenn Sie ein modernes, sicheres Zahlungssystem suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Im Falle von Unterhaltspflichten oder Kindergeld können Sie eine Bescheinigung einer zuständigen Behörde über Ihre monatliche Erhöhungsbeihilfe verwenden. P-Konto steht für Anfallsschutzkonto. Im Falle einer Pfändung schützt dieses spezielle Girokonto den Kontostand des Kontoinhabers, was bei einem "normalen" Girokonto nicht mehr der Fall ist. Alle zwei Jahre wird die Zulage an die steigenden Lebenshaltungskosten angepasst.

Der Anfallsschutz funktioniert nicht automatisch. Der Kontoinhaber muss aktiv werden und das P-Konto bei der Bank beantragen oder ein bestehendes Konto konvertieren. Jede Bank ist gesetzlich verpflichtet, diese umzurechnen. Jede in Deutschland lebende Person darf nur ein einziges P-Konto besitzen und gleichzeitig kein zweites Sicherungskonto bei einer anderen Bank eröffnen. Grundsätzlich ist die Umwandlung eines Girokontos in ein Sicherungskonto seitens der Banken kostenlos vorzunehmen. Das P-Konto ist kein eigenständiger Kontotyp, sondern lediglich eine spezielle Zusatzfunktion für ein Girokonto. Seit 2010 müssen alle Banken in der Bundesrepublik diese Zusatzfunktion für ein bestehendes Girokonto anbieten.

Mit der MeineGiroKarte werden keine zusätzlichen Gebühren für die Umstellung oder die Führung des P-Accounts erhoben. Wenn der Kontoinhaber die optionale Kontofunktion zur Durchführung von Überweisungen und Lastschriften gebucht hat, kann der Anfallsschutz online kostenlos aktiviert werden. Außerdem wird niemals eine Schufa- oder Bonitätsprüfung durchgeführt, wenn Sie ein Girokonto bei PayCenter eröffnen möchten. Die Freistellungsbescheinigungen werden von Banken im Original verlangt. Wie lange das Zertifikat gültig ist, ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Für P-Kontoinhaber von PayCenter sind die Zertifikate immer genau 24 Monate gültig und müssen erst dann erneuert werden.

Welche Dienstleistungen bietet PayCenter an?

Das neue Sicherungskonto schützt in der Regel ein vom Staat monatlich festgesetztes Guthaben. Bei Pfändungen oder bei Pfändung des Girokontos steht einem Schuldner mit der neuen Regelung monatlich ausreichend Geld zur Verfügung. Die P-Konto-Funktion startet erst, wenn die Banken eine Belegung des Girokontos haben. So können Sie vorsorglich ein neues Girokonto als Pfändungsschutzkonto einrichten, ohne mit Einschränkungen oder Nachteilen rechnen zu müssen. Nach Erhalt einer Beschlagnahme können Sie auch ein bestehendes Konto für bis zu 4 Wochen in ein ungestörtes Konto umwandeln.

Das P-Konto war in erster Linie dazu gedacht, Menschen davor zu schützen, aus Kontoverpfändungen ausgeschlossen zu werden. Darüber hinaus soll es allen Bürgern die Möglichkeit geben, auch bei einem negativen Schufa ein Girokonto zu eröffnen. Das Betreiben mehrerer P-Accounts ist gesetzlich verboten. Dies wäre ein legitimer Grund für die Schließung einer Bank. Sobald eine Konto-Pfändung vom Schuldner bezahlt oder durch die Gläubigervereinbarung ausgesetzt wurde, kann der Kontoinhaber einen Kurs bei PayCenter wählen, um die P-Konto-Funktion in seinem persönlichen Online-Bereich zu deaktivieren. Der Antrag auf Kündigung des P-Accounts per Post oder E-Mail ist ausreichend.

Darüber hinaus können auf dem Konto erhaltenes Kindergeld sowie Geld aus einmaligen Sozialleistungen freigestellt werden. Um den Freibetrag zu erhöhen, ist ein gesonderter Antrag erforderlich, der der Bank zur Kenntnisnahme vorgelegt werden muss. Wird das Girokonto nach der Einreichung belegt, ist das Geld nicht nur bis zur normalen Freigrenze geschützt, sondern es werden auch die einzelnen Zusatzbeträge berücksichtigt. Zertifikate für Erhöhungen der Befreiung können an verschiedenen Orten beantragt werden. Hierzu zählen unter anderem Arbeitgeber, Rechtsanwälte, Sozialdienstleister, Steuerberater und Insolvenzbeiräte. Es kann jedoch vorkommen, dass einige Institute die Ausstellung des Zertifikats verweigern, weil das Gesetz dies nicht vorschreibt.

Meinung

Bei PayCenter verwalten Sie Ihre Finanzinvestitionen online.