Dallmayr

Alle Erfahrungsberichte

Dallmayr

14% Würde hier nochmal einkaufen

Bewertungen, Beschwerden und Kundenerfahrungen Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Lesen Sie hier unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Erfahren Sie mehr über den besten Laden um Ihre (online) Bestellung zu tätigen. Alle zusammen bestimmen welche Shops der Mühe wert sind und welche nicht!

Im Rampenlicht: Was sagen unsere Kunden?

J
Jutta Sendt
Die Macarons kamen noch rechtzeitig an und das ist es schon an positiver Erfahrung...ein großer Karton für 2 Packungen à 150g OHNE FÜLLMATERIAL, die Macarons wurden also kräftig hin- und hergeschle...Lesen Sie weiter
G
Gert Widmann
Erst nach mehrmaliger Nachfrage erhielt ich die Info, dass meine aufgeklebten Bonuspunkte nicht mehr auffindbar seien und ich einen Gutschein erhalte. Auch diesen musste ich anmahnen, worauf es hie...Lesen Sie weiter
L
Lotte
Muss nicht sein, das Personal schien genervt, es war sehr voll......viele kleine Döschen und Pralinchen......das meiste komplett überteuert. Und man muss es schon sehr spießig mögen, um sich dort w...Lesen Sie weiter
K
Klaud
Wir haben monatelang die Beans gesammelt und rechtzeitig abgeschickt. Nach gut 4 Monaten erhielten wir einen Brief, indem uns mitgeteilt wurde, dass die Prämie ( Küchenmaschine) nicht mehr da sein....Lesen Sie weiter
A
Anton Kessel
seit über vier Monate warte ich auf meine Prämie. Verarschung vom feinsten. Nie wieder wird etwas von Dallmayr gekauft. Lesen Sie weiter

Alle Erfahrungsberichte (7)

  • Noch keine Rezensionen!

    Finden Sie Unternehmen, mit denen Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben und schreiben Sie über die Firmen und Shops Ihre persönliche Bewertung! Ihre Bewertungen tragen einem transparanteren Markt bei und motivieren die Unternehmen zuverlässiger zu arbeiten..

  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Überteuert, schlecht verpackt

    Die Macarons kamen noch rechtzeitig an und das ist es schon an positiver Erfahrung...ein großer Karton für 2 Packungen à 150g OHNE FÜLLMATERIAL, die Macarons wurden also kräftig hin- und hergeschleudert und sahen dementsprechend aus, als Geschenk nicht mehr geeignet. Dann haben sie mit frischen leckeren Macarons nicht viel zu tun, mäßige Creme, viel zu süß..Eine totale Enttäuschung, eigentlich eine Frechheit.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Beans & Bonus

    Erst nach mehrmaliger Nachfrage erhielt ich die Info, dass meine aufgeklebten Bonuspunkte nicht mehr auffindbar seien und ich einen Gutschein erhalte. Auch diesen musste ich anmahnen, worauf es hieß, er sei an die Hausnummer 8 geschickt worden. Ich wohne aber in der 9. Heute kommt eine Mail, der Gutschein sei erneut versandt worden, wenn das wieder nicht klappe, würde kein weiterer Versuch unternommen, ich hätte auch keinen Anspruch auf den Gutschein.

    Danke, Dallmayr, nach 30 Jahren habt Ihr heute einen Kunden verloren!

    So, in der Mail, mit welcher der Versand eines Gutscheins angekündigt wurde (mit dem frechen Hinweis, wenn dieser wieder nicht zustellbar sei, würde keine neuer Versuch unternommen), war eine Sendungsnummer angegeben. Der Post ist diese Sendungsnummer jedoch nicht bekannt. Das ist das Niveau von Heizdecken-Preisausschreiben mit Kaffeefahrten. Auf diesem Level bewegt sich Dallmayr...


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Überteuert und irgendwie typischer Touristen Abzocke

    Muss nicht sein, das Personal schien genervt, es war sehr voll......viele kleine Döschen und Pralinchen......das meiste komplett überteuert. Und man muss es schon sehr spießig mögen, um sich dort wohlzufühlen.znd die Zeit des guten Kaffees ist wohl vorbei, da ist Mövenpick z. B. die elegantere Wahl. Ein 2. Mal muss ich da nicht rein.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Beans & Bonus

    Wir haben monatelang die Beans gesammelt und rechtzeitig abgeschickt. Nach gut 4 Monaten erhielten wir einen Brief, indem uns mitgeteilt wurde, dass die Prämie ( Küchenmaschine) nicht mehr da sein. Wir erhielten einen Gutschein für den Dallmayr Online Shop.
    Das ist ein Witz, man hätte Maschinen nachbestellen können. 60 Euro für den Online Shop... im Laden bekomme ich den Kaffee günstiger. Wir sind enttäuscht, da wir uns wirklich auf diese Maschine gefreut haben. Bei uns hat es negative Erinnerungen hinterlassen und dazu geführt, dass wir uns verschaukelt gefühlt haben. DARUM kaufen wir, genau aus diesem Grund keinen Dallmayr Kaffee mehr. Schade, hätte gedacht, dass ein so großes Unternehmen auch Sachen nachordern kann. Diese Werbeaktion war ein totaler 'Reinfall, zumindest was die gr.Prämien angeht


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    beans & bonus

    seit über vier Monate warte ich auf meine Prämie.
    Verarschung vom feinsten.
    Nie wieder wird etwas von Dallmayr gekauft.

    Da kommt auch keine mehr ... dafür gibt es einen Gutschein - totlach. 120 Punkte eingeschickt, Prämie = Bodum Küchenmaschine (Wert ca. 200,00 EUR). LEIDER leider viel zu viele Teilnehmer (oder auch gutgläubige Kunden), aber dafür gabs einen Gutschein über 60 EUR für den Dallmayer-Spezialitäten-Handel. Komplette Abzocke und m.E. unlauterer Wettbewerb. Werde mal bei der Verbraucherzentrale vorsprechen und ab sofort anderen Kaffee kaufen.

    Ich habe genau die gleichen Erfahrungen gemacht. Siehe oben. Auf mein Anschrieben hin habe ich keine Antwort bekommen. Da lief die Werbeaktion wohl ins negative. Auch das man auf Beschwerden keine Antwort erhält, ist ein Witz. Wieviel Maschinen hatten die denn? Sehr wahrscheinlich eine. Also nie wieder. Verbraucherzentrale??? Ich denke im Kleingedruckten stand, dass wenn die Prämie weg ist, gibt es Ersatz. Damit sind sie dann glaube ich raus. Trotzdem sehr ärgerlich.

    Schade, dass es hier vielen Leuten so geht. Ich hätte mich auch auf eine tolle Prämie gefreut, aber leider warte ich immer noch vergebens. Echte Abzocke und Veräpplung. Kein Kauf mehr von Dallmayr -Produkten. Bei anderen Anbietern klappt es doch auch.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Online Shop super entäuschend

    Ich rate jeden davon ab, dort online zu bestellen habe den Wein des Jahres + 2 Pralinenpackungen bestellt. Der Wein war nicht geschützt oder sonstiges. Hat die ganzen Pralinen zerstört!!!! Noch dazu erst nach 3 Wochen also nach Weihnachten angekommen. Auf Nachfrage erhielt ich nie eine Antwort


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Einkauf im Online-Shop

    Ware wurde gegen Vorkasse bestellt, aber nicht wie angegeben innerhalb weniger Tage geliefert, sondern gar nicht. Rückfragen über e-mail bleiben unbeantwortet. Eine telefonische Rückfrage ist nicht möglich, da bei der angegebenen Telefon-Nr. gleich ein Anrufbeantworter geschaltet ist - ein Rückruf erfolgte bisher natürlich nicht...

    Der Online-Shop ist auf der ganzen Linie Mist und ich kann nun sehen, wie ich mein Geld wieder bekomme...


Andere haben sich auch angesehen

Chocri Firmenlogo für Erfahrungen zu Restaurants und Lebensmittel- bzw. Getränkedienstleistern

chocri

2 erfahrungen

Aus ‘Forrest Gump’ wissen wir, dass das Leben wie eine Pralinenschachtel ist und wir nie wissen was wir bekommen. Eine deutsche Autorin...

Weinfreunde Firmenlogo für Erfahrungen zu Restaurants und Lebensmittel- bzw. Getränkedienstleistern

Weinfreunde

1 erfahrungen

Viele Leute beschäftigen sich mit Wein und der Weinherstellung, weil die Menge an Marketing die Verbraucher bombardiert. Im wachsenden Ma...

Gourvita Firmenlogo für Erfahrungen zu Restaurants und Lebensmittel- bzw. Getränkedienstleistern

Gourvita

3 erfahrungen

Essen ist nicht nur eine Notwendigkeit, es ist auch eine unserer größten Vergnügungsquellen. Leckerbissen wie Champagner, Schokolad...

Kuchenkurier Firmenlogo für Erfahrungen zu Restaurants und Lebensmittel- bzw. Getränkedienstleistern

Kuchenkurier

1 erfahrungen

Zu jeder guten Feier gehört leckeres Essen. Es gibt schließlich so viele verschiedene Leckereien, von einem geselligen Grillabend ü...

Dallmayr

Dallmayr ist eine der bekanntesten deutschen Marken für herausragende Kaffeeprodukt- und Servicequalität mit einer über 300-jährigen Tradition in der Branche. Dallmayr verfügt als globales Delikatessengeschäft über umfangreiche Erfahrungen im Dienstleistungssektor und in der Foodservice-Branche. Seine lokalen Wurzeln in München sind die Basis seiner weltweiten Aktivitäten. Die größten Unternehmensbereiche sind das seit über 50 Jahren entwickelte Kaffeegeschäft und der Automaten-Service. Als Familienunternehmen ist die Unternehmensgruppe mittlerweile in vier Geschäftsbereiche gegliedert: Feinkost & Gastronomie mit dem Stammhaus in München, Party & Catering, Coffee & Tea und zuletzt Vending & Office.

Über Dallmayr
Alois Dallmayr, kurz Dallmayr, ist einer der größten Feinkostläden Europas und der Welt. Die Ursprünge des Unternehmens lassen sich bis ins Jahr 1700 zurückverfolgen, als der Münchner Kaufmann Christian Reitter ein Geschäft betrieb, das als direkter Vorläufer des heutigen Unternehmens gilt. Um 1870 ging das Unternehmen in den Besitz von Alois Dallmayr über, dessen Namen das Unternehmen noch heute trägt. Er verkaufte das Geschäft 1895 an Therese und Anton Randlkofer. Unter der Leitung der damals bemerkenswerten Geschäftsfrau Therese Randlkofer entwickelte sich das Stammhaus mit nicht weniger als 15 königlichen Lieferanten zu einem der führenden Feinkosthäuser in Europa Titel. 1933 begann die Kaffee-Ära von Dallmayr: In diesem Jahr kam der Bremer Kaffeehändler Konrad Werner Wille nach München und baute im heute noch bestehenden Delikatessenhaus Dallmayr eine Kaffeespezialabteilung auf, die unter anderem internationales Renommee erlangt hat Dinge, aufgrund der Fernsehwerbung für Dallmayr Prodomo.
Das Unternehmen ist bis heute in Familienbesitz und wird von Wolfgang Wille und Florian Randlkofer - den beiden persönlich haftenden Gesellschaftern der Muttergesellschaft Alois Dallmayr - geführt. Das Unternehmen ist in verschiedene Bereiche unterteilt, darunter Dallmayr Coffee, Vending & Office, Delikatessen, Event-Catering, Restaurant, Café-Bistro, Versand und Geschenkservice. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München, der gleichzeitig das ursprüngliche Geschäft ist, und zieht jährlich rund 2,8 Millionen Einheimische und Besucher aus der ganzen Welt an. Das Stammhaus in München ist als größtes Feinkosthaus Europas bekannt und gliedert sich in mehrere Fachabteilungen, darunter Kaffee, Pralinen, Wein, Wurst & Schinken, Obst & Gemüse, Fisch, Käse, Brot, Pasta, Fleisch, kaltes & warmes Buffet , Tee usw.

Leistungen
Dallmayr Coffee ist eine der führenden Konsumgütermarken auf dem deutschen Lebensmittel- und Getränkemarkt. Die bekanntesten Marken von Dallmayr sind neben der Premiummarke Prodomo Capsa und Crema d’Oro. Mehr als 53.000 Tonnen Kaffee werden jährlich in eigenen Röstereien in Deutschland geröstet und über den Lebensmittelhandel direkt an Supermärkte, Hotels, Bars und Restaurants verkauft. Der Kaffee wird auch in mehr als 90.000 Dallmayr-Kaffeemaschinen, Kaltgetränkeautomaten und Snackautomaten verwendet. Dallmayr Vending & Office ist einer der führenden Automatenbetreiber in Europa. Die Division ist in insgesamt 18 Ländern weltweit aktiv. Dallmayr bietet nicht nur Produkte im Supermarkt und im Stammhaus an, sondern betreibt auch Restaurants, Café-Bistros, Lukullusbar, Catering-Service und Hotels in ganz Deutschland und Europa. Das Stammhaus selbst verfügt über eine eigene Verpackungsstation, in der Dallmayr-Delikatessen in Geschenkverpackungen verpackt werden. Darüber hinaus betreibt Dallmayr einen Online-Shop, der Produkte weltweit liefert.

Sie können andere verwandte Unternehmen überprüfen, wie zum Beispiel:

Meinungen
Haben Sie jemals einen legendären Kaffee von Dallmayr probiert? Wie gefällt es Ihnen? Möchten Sie Ihr Dallmayr-Kaffeeerlebnis mit uns teilen? Bitte tragen Sie Ihre Gedanken in das Kommentarfeld ein!