FYRST

Alle Erfahrungsberichte

FYRST

38% Würde hier nochmal einkaufen

Bewertungen, Beschwerden und Kundenerfahrungen Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Lesen Sie hier unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Erfahren Sie mehr über den besten Laden um Ihre (online) Bestellung zu tätigen. Alle zusammen bestimmen welche Shops der Mühe wert sind und welche nicht!

Im Rampenlicht: Was sagen unsere Kunden?

R
rene
Ich schreibe äusserst selten einen Bericht, aber hier fühle ich mich schon verpflichtet, da die harte Kritiken hier zwar nachvollziehbar sind jedoch ins rechte Licht gerückt werden müssen. Mein...Lesen Sie weiter
M
Mario.S
Dieses Unternehmen überrascht mich, wie es funktioniert und wie viel Aufmerksamkeit es seinen Kunden schenkt. Auf Empfehlung meines Kollegen bin ich Kunde dieser Bank geworden und habe es nie bereu...Lesen Sie weiter
J
Jocelyn
Ein riesengroßes Dankeschön an Dario vom Supportteam! Das ist auf jeden Fall der beste Customer Support den ich jemals erlebt habe. Ich bin Privat bei N26 und war zuerst enttäuscht, dass ich dort k...Lesen Sie weiter
K
Katharina Blaschke
Alle Unterlagen waren umgehend da. Einfache Handhabung. Habe versehentlich Buchungsbestätigungen angeklickt, welche mir in Rechnung gestellt wurden. Der Support hat kein großes Ding draus gemacht u...Lesen Sie weiter
F
FW
Absolute Katastrophe. Ich habe ein neuen Geschäftskonto gesucht, weil meine alte Bank das nicht mehr anbietet. Hätte ich gewusst, dass da die Postbank/Deutsche Bank dahintersteckt, hätte ich gleich...Lesen Sie weiter

Alle Erfahrungsberichte (29)

  • Noch keine Rezensionen!

    Finden Sie Unternehmen, mit denen Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben und schreiben Sie über die Firmen und Shops Ihre persönliche Bewertung! Ihre Bewertungen tragen einem transparanteren Markt bei und motivieren die Unternehmen zuverlässiger zu arbeiten..

  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Startup mit allen Stärken & Schwächen

    Ich schreibe äusserst selten einen Bericht, aber hier fühle ich mich schon verpflichtet, da die harte Kritiken hier zwar nachvollziehbar sind jedoch ins rechte Licht gerückt werden müssen.

    Mein erster Kontakt mit Fyrst war mit einem Bot und eher unschön. Habe dann eine kleine Mail dazu geschrieben und prompt die Weltbeste AP erhalten! Nach einem sehr freundlichen & informatives Telefonat ist mir vieles klarer geworden.

    Fyrst ist wie die meisten von uns ein Startup, tolles Produkt in der Tasche, das Herz am rechten Fleck aber mit Startschwierigkeiten. Wie wir alle nicht alles auf Anhieb Richtig machen, geht es Fyrst leider auch so, jedoch machen sie es mit einem sehr freundlichen, geduldigen als auch ausgebildeten AP wett, was mir persönlich sehr wichtig ist.

    Das gepaart mit einem kostengünstigen Konto muss man zum Entschluss kommen, das Fyrst Startschwierigkeiten hat, aber sie im Kern die richtigen Ansätze (gutes Produkt, gutes Team) haben! von mir gibt es Bestnoten weil der unbedingte Wille es besser zu machen hier ständig spürbar ist. So wie es sich für ein ordentliches Startup gehört. The Sky is the limit

    Viel Theater um Nichts. In unserem Fall kann ich nur sagen: Finger weg!!! Jeder weiß, wie viel Arbeit es macht ein Geschäftskonto zu transferieren. Das hat so weit alles geklappt. Dann kam nach 5 Monaten der dicke Hammer. Für Guthaben über 50000 Euro verlangt Fyrst ab 20.06.2020 Negativzinsen. Alle Arbeit umsonst. Wir sind wieder weg von Fyrst. Es gibt Alternativen!!!

    Fintechs sind und bleiben sinnlos für ernsthaftes Business Banking.
    Thema Verwahrentgelt: nachdem mir bei der Eröffnung des Geschäftskontos trotz vorheriger Nachfrage schriftlich versichert wurde, dass es kein Verwahrentgelt gibt, kam man nur drei Monate nach Nutzung des Kontos mit der Forderung nach ebendiesem auf mich zu. Dabei wollte man mit 50 TEUR einsteigen, letztlich einigte man sich auf 100 TEUR Limit. Für ein ernsthaftes Geschäftskonto einfach indiskutabel.
    Thema Kontogebühren und versteckte Gebühren: für Sammelüberweisungen mittels einschlägiger Buchhaltungsprogramme wird ein extra Entgelt erhoben (derzeit 5 EUR monatlich), welches in der Gebührenordnung natürlich nicht auftaucht. Obendrein gab es regelmässig Ausführungsprobleme bei Sammlern, wenn willkürliche, nicht kommunizierte Limits überschritten wurden. Darüber gab es auch keine Benachrichtigung, sondern es wurde einfach nicht ausgeführt. Besonders bei Gehältern und SV-Beiträgen ist das besonders prickelnd.
    Für das zu Beginn kostenfreie FYRST Basis wurde nach nicht mal 1,5 Jahren Nutzung ab 1.7.21 5 EUR Entgelt eingeführt. Mit den Nebenkosten landet man also bei mind. 10 EUR, damit ist für mich FYRST eine weitere der überflüssigen Fintechs wie Fidor und Co. Nach den Erfahrungen und der Unzuverlässigkeit dieser Veranstalter kann man auch wieder zur Sparkasse zurückgehen. Dort gibt es die gleiche Schlechtleistung fürs gleiche Geld, aber man muss nicht befürchten, dass die Bank morgen insolvent geht und hat – noch – nicht so unmögliche Verwahrentgelte.

    Prima, am 10.8. für eine GmbH Gründung den Antrag weggeschickt. Am 19.8. nachgehakt was nun mit dem Antrag sei. 2Tage später die Antwort dass noch eine Unterlage unvollständig sei, nachgereicht wieder 2 Tage später die Info dass für einen Gesellschafter die Selbstauskunft erforderlich sei, nachgereicht und um dann weitere 4 Tage später eine Absage zu erhalten. Kurzum 3 Wochen Bearbeitung für nix. Der erste positive Eindruck hat sich denn mal in Luft aufgelöst. Der Prozess bei Fyrst ist unprofessionell. Ein Kontohinderungsgrund, der nicht mal offengelegt wird, hätte bereits mit Erstbearbeitung des Antrags mitgeteilt werden können. Doch wer weiss für was es gut ist. Wenn ich hier die Bewertungen lese, ist es vielleicht besser so.

    hs=0e8b13c9124e55e25c2a0d36da6ba09a<div style="display:none;">


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Digitales Banking Prima!

    Dieses Unternehmen überrascht mich, wie es funktioniert und wie viel Aufmerksamkeit es seinen Kunden schenkt. Auf Empfehlung meines Kollegen bin ich Kunde dieser Bank geworden und habe es nie bereut. Ihr digitales Banking ist sehr zuverlässig und sehr einfach zu bedienen, was großartig ist, weil ich meine Zeit sparen kann. Neben all den Vorteile, die dieses Unternehmen seinen Kunden bietet, stehen Ihnen seine Mitarbeiter jederzeit zur Verfügung. In weniger als 10 Minuten können Sie Ihr Konto wechseln - per Computer, Tablet-Gerüst-Smartphone. Ich fand alle notwendigen Informationen auf ihrer Site. Alles Lob und Empfehlungen für dieses Unternehmen.

    hs=0e8b13c9124e55e25c2a0d36da6ba09a<div style="display:none;">


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Unglaublich toller Support!!

    Ein riesengroßes Dankeschön an Dario vom Supportteam! Das ist auf jeden Fall der beste Customer Support den ich jemals erlebt habe. Ich bin Privat bei N26 und war zuerst enttäuscht, dass ich dort keinen GbR Konto eröffnen konnte- nur hat die Erfahrung mit dem Support von Fyrst mich zu 100% überzeugt. Jede Frage, egal wie klein oder doof wurde schnell und effektiv beantwortet. Ich kann die Bank absolut weiterempfehlen!!

    hs=0e8b13c9124e55e25c2a0d36da6ba09a<div style="display:none;">


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    TOP

    Alle Unterlagen waren umgehend da. Einfache Handhabung. Habe versehentlich Buchungsbestätigungen angeklickt, welche mir in Rechnung gestellt wurden. Der Support hat kein großes Ding draus gemacht und mir die Entgelte direkt zurückerstattet. SEHR ANGENEHM!

    hs=0e8b13c9124e55e25c2a0d36da6ba09a<div style="display:none;">


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Geschäftskonto

    Absolute Katastrophe. Ich habe ein neuen Geschäftskonto gesucht, weil meine alte Bank das nicht mehr anbietet. Hätte ich gewusst, dass da die Postbank/Deutsche Bank dahintersteckt, hätte ich gleich die Finger davon gelassen. Es gibt keine Debitkarte. Es gibt kein Apple Pay. Man braucht also eine Kreditkarte, um überhaupt in der modernen Welt agieren zu können. Diese muss man in einem ermüdenden Prozess mit viel Papier bei der Postbank beantragen, nur um dann mit einem Standardtext abgelehnt zu werden. Eine sehr freundliche Dame von Postbank Kundenservice hat sich der Sache angenommen, ich habe nochmals den kompletten Antrag hingeschickt, wieder der gleiche Standardbrief mit Absage. Unfassbar, wenn man bedenkt: auf meinem Konto sind 200k an Guthaben. Als Freiberufler habe ich in den letzten 3 Jahren im Schnitt über 300k Gewinn erwirtschaftet. Ich bin als Privatkunde seit 30 Jahren bei der Deutschen Bank, sattes Guthaben, keine Verbindlichkeiten. Habe ich denen auch alles angegeben, hat die anscheinend nicht interessiert...
    Fazit: FINGER WEG! Lieber gleich zu einer ordentlichen Online-Bank gehen.

    hs=0e8b13c9124e55e25c2a0d36da6ba09a<div style="display:none;">


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Hände weg von FYRST!

    Ich habe das Konto beantragt und es wurde eröffnet. Zum Glück nur das gratis Konto, sodass keine Kosten entstehen. Der Kontowechselservice ist nicht zu gebrauchen. Es ist einfacher, diesen selber vorzunehmen. Bis auf drei namhafte Firmen (Telekom, Krankenkasse und deutsche Rentenversicherung) wurde keine weitere Firma gefunden, ohne dass man alle Daten selbst hätte beisteuern müssen.

    Bei der Verifizierung am Anfang per Videoanruf musste ich mehrmals anrufen, da das Netz angeblich zu schlecht war oder die mobilen Daten nicht ausreichten. Erst als ich nach Aufforderung die App zum Video-Ident eines Drittanbieters installierte, ging es. Seltsam - befand ich mich doch bei jedem Anruf am selben Ort!

    Die Banking-App und die "Sicherheits-Verfahren" zum Log-in sind nicht wirklich intuitiv zu bedienen und lassen sich auch nicht auf mehreren Geräten installieren. Lässt man sich eine SMS-Tan senden, dauert die Zustellung mehr Ewigkeiten. Viermal probiert und jeweils 2 Stunden später kam die SMS. Die BestSign-App geht nur auf einem Gerät: Will ich Sie auf dem nächsten, schickt man mir einen Brief zur Freigabe zu und erst danach kann man das erste Handy mit dem zweiten ersetzen. Wollte ich doch gar nicht. Ich will Zugang von mehreren Geräten! Zudem kann man (durch fehlerhafte Programmierung) sich den Brief mit Freigabe-PIN mehrmals bestellen. Frohes Sortieren, welches denn die aktuelle und zu benutzende PIN ist.

    Einbindung von DATEV kostet 5 EUR pro Monat. Auch hier wird versucht Geld zu generieren.

    Mein Fazit ist, dass ich wohl wieder Kontoführungsgebühren vorziehe und das bestehende andere Geschäftskonto nicht schließen werde. Hände weg von FYRST!

    hs=0e8b13c9124e55e25c2a0d36da6ba09a<div style="display:none;">


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Konto für Selbstbeständige

    Einrichtung ging normal einfach. Allerdings ist die Nutzung "nervig. Das Sicherheitsverfahren ist total umständlich und man ist teilweise in einer Endlosschleife. Dazu muss man neue Geräte noch auf dem Postweg verifizieren. Die SMS-Tan ist nicht sofort sichtbar im Display. Man hat eine Postbank App und irgendwie auch zwei Apps zum Online-Banking. Alles irgendwie passend umständlich zum Konzern Deutsche Bank. Nichts mit schlank und einfach. Oberflächlich und im Marketing ja. Aber in der Umsetzung gewohnt behäbig und am Kunden vorbei. Ich zahle lieber weiter bei meinem aktuellen Konto und habe dafür besseren Service und bessere Funktionen. Zu allerletzt wird auf meine mehrfache Kündigung nicht reagiert. Würde das nicht nutzen. Lieber woanders etwas zahlen und dafür besseres Angebot bekommen.

    hs=0e8b13c9124e55e25c2a0d36da6ba09a<div style="display:none;">


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Geschäftskonto

    Drigend abzuraten!
    Die Kontoführungsgebühren sind zwar günstig, dafür bekommt man einen schlechten Service.
    Darunter zählt:
    - eine schlecht programmierte Internetseite die alle 2 bis 5 Minuten abstürzt
    - große Probleme mit der besign App von der Postbank
    - kein telefonischer Service
    - verspätete Emailantworten, Grund ist: "derzeit hohe Anfrage" (jeden Tag ist dort eine hohe Anfrage...)
    - kurzgesagt ist der Kundensupport einfach nur beschissen

    hs=0e8b13c9124e55e25c2a0d36da6ba09a<div style="display:none;">


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Finger weg !!!

    Die FYRST Bank lockt mit günstigem Konto. Nachdem ich ein Konto eröffnet habe, und nach kurzer Zeit festgestellt habe - ohne je etwas über diese Bank abgewickelt zu haben - dass ich das Konto nicht benötige, wollte ich kündigen. Außer ca. 70 € Kosten, VIELEN Briefen bin hin zu einem eines Mahnverfahren-Dienstleisters, und Verfassen von zahlreichen E-Mails, die nie befriedigend beantwortet wurden, hat mir diese Bank NUR Ärger verursacht !!!
    Finger Weg !!!
    Wehe, Du möchtest kündigen. Wo findet man diese Möglichkeit dazu? Fehlanzeige
    Du benötigst Support? Fehlanzeige
    Du möchtest einen Ansprechpartner (egal welchen)? Fehlanzeige
    Du suchst Kontaktmöglichkeiten, die Dir bei Deinem Problem weiterhelfen können? Fehlanzeige
    Anders gesagt: Man wird ziemlich alleine gelassen und erfährt KEINERLEI Betreuung.
    Ich wollte "nur" ein Konto zur Abwicklung von Zahlungsflüssen, und benötige keinen Bankberater, der mir etwas verkaufen will, das ich nicht brauche. Deshalb habe ich ein FYRST-Konto eröffnet, das weniger Gebühren hat, als eines einer Sparkasse, Raiffeisenbank, o. ä.
    Heraus kam viel Ärger und mehr Kosten, als ich bei meiner Hausbank in einem Jahr gehabt hätte :-(
    KEIN guter Tipp bei dieser Bank ein Konto zu eröffnen!!!

    hs=0e8b13c9124e55e25c2a0d36da6ba09a<div style="display:none;">


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Geschäftskunde 2 Konten

    Ich kann von Fyrst nur abraten. Die App ist nichts weiter als eine Weiterleitung auf die Homepage. Es gibt keine Möglichkeit, Rechnungen per Foto oder Upload für eine Überweisung vorzuerfassen. Auch ist der Abruf von Kontobewegungen auf 100 Tage(!) begrenzt. Möchte ich also eine Auswertung über das ganze Jahr machen, muss ich spätestens nach 3 Monaten die csv herunterladen. Für mich nicht nachvollziehbar, zumal ich monatlich noch gutes Geld zahle.
    Ich werde die Konten wieder schließen und wechseln. Mein Eindruck ist, dass die Deutsche Bank möglichst günstig (aber maximal schlecht) versucht hat, eine Kopie von N26 zu erstellen und das als Plattform nutzen wollte, teurere eigene Kontenmodelle anzubieten, die den vollen Service nutzen.
    Ich bin bei DKB, 1822direkt, Volksbank und Fyrst. Fyrst ist mit weitem Abstand das schlechteste Gesamtpaket.

    hs=0e8b13c9124e55e25c2a0d36da6ba09a<div style="display:none;">


Andere haben sich auch angesehen

Aescuvest Firmenlogo für Erfahrungen zu Finanzprodukten und Finanzdienstleister

Aescuvest

1 erfahrungen

Aescuvest ist eine pan-digitale Investmentplattform, die großartige Gesundheitsinnovationen ermöglicht, wobei der Schwerpunkt auf dem so...

BigBank Firmenlogo für Erfahrungen zu Finanzprodukten und Finanzdienstleister

BigBank

1 erfahrungen

Für die Eröffnung der Einzahlung sollten Sie Bigbank besuchen.Über Bigbank Das Vermögen der Bigbank AS Group belief sich zum 30...

Scalable Capital Firmenlogo für Erfahrungen zu Finanzprodukten und Finanzdienstleister

Scalable Capital

1 erfahrungen

Wenn Sie ein gesichertes Investment-, Portfolio- und Risikomanagement benötigen, sollten Sie Scalable Capital besuchen.Über Skalable ...

Direkt Darlehen Firmenlogo für Erfahrungen zu Finanzprodukten und Finanzdienstleister

Direkt Darlehen

1 erfahrungen

Ein Online-Darlehen kann in der Regel über Jahre geplant werden. Die Finanzlage des Kreditnehmers kann sich jedoch aufgrund unvorhersehbarer E...