Bausparkasse Schwäbisch Hall

Alle Erfahrungsberichte

Bausparkasse Schwäbisch Hall

27% Würde hier nochmal einkaufen

Bewertungen, Beschwerden und Kundenerfahrungen Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Lesen Sie hier unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Erfahren Sie mehr über den besten Laden um Ihre (online) Bestellung zu tätigen. Alle zusammen bestimmen welche Shops der Mühe wert sind und welche nicht!

Im Rampenlicht: Was sagen unsere Kunden?

F
Franz-Xaver Scheifele
Oje, was für ein Laden!!! Geht schon bei der Homepage los, hört aber dort lange nicht auf. Gut, Vertrag abgeschlossen und nach Zuteilung die Auszahlung ohne Darlehen abgeschickt. Aber Auszahlung? N...Lesen Sie weiter
N
Nicolai Klemm
Auch ich fühle mich bzgl. des digitalen Postfaches und der Meldung bzgl. der Regelsparbeträge von der Schwäbisch-Hall betrogen. In sämtlichen Gesprächen mit den Schwäbisch-Hall Beratern wurde meine...Lesen Sie weiter
D
Dieter Herr Bauer
Bin langwieriger kunde (50J). Kündigung wegen Regelsparvertrag nicht erfüllt.Zahle ca 3 Jahre nichts mehr darauf ein .Da ca55% Eingezahlt. Gekündigt Oktober 21 Wiedersprochen seit dem mit null Zin...Lesen Sie weiter
F
Fuchs
Hier werden nun schon seit Jahren insbesondere solche Bausparverträge gekündigt, bei denen mit den Kunden hohe Guthabenzinsen vereinbart wurden. Massiv wird versucht Kunden aus für die Bausparkasse...Lesen Sie weiter
B
Bausparer
Sehr schlechte Erfahrungen mit dieser Bausparkasse. Vertragstreue scheint offenkundig ein Fremdwort für diese Bausparkasse zu sein. Selbst an Grundlagen bürgerlichen Rechts scheint man sich hier ni...Lesen Sie weiter

Alle Erfahrungsberichte (11)

  • Noch keine Rezensionen!

    Finden Sie Unternehmen, mit denen Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben und schreiben Sie über die Firmen und Shops Ihre persönliche Bewertung! Ihre Bewertungen tragen einem transparanteren Markt bei und motivieren die Unternehmen zuverlässiger zu arbeiten..

  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Allgemein

    Oje, was für ein Laden!!! Geht schon bei der Homepage los, hört aber dort lange nicht auf. Gut, Vertrag abgeschlossen und nach Zuteilung die Auszahlung ohne Darlehen abgeschickt. Aber Auszahlung? Nein!!! Irgendwie hat man es bei der Schwäbisch Hall versemmelt!!! Sei nicht angekommen aber Gott sei Dank lief es über die Bank und auch ich hatte einen Scan des Originalantrages, sodass man sich nicht mehr wehren konnte! Es war aber doch ein Hick-Hack und Ärger, der leicht vermieden werden könnte, wenn nicht irgendwo jemand gepennt hätte!
    Hallte mich registriert und man hat drei Jahre fleißig Dokumente in das Postfach eingelagert, mir aber keinen Hinweis per Mail geschickt, wie das normalerweise z. B. bei meiner Hausbank der Fall ist. Service meinte nur, dass wohl keine Mailadresse hinterlegt war! Und beim Registrieren? Da wird die Mail abgefrag!! Ich wurde auch nicht aufgefordert, eine Mailadresse anzugeben. Kurzum, sehr dubios!!!


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Bausparvertrag seit 2006 - Betrug, Abzocke, Falsche Versprechungen

    Auch ich fühle mich bzgl. des digitalen Postfaches und der Meldung bzgl. der Regelsparbeträge von der Schwäbisch-Hall betrogen. In sämtlichen Gesprächen mit den Schwäbisch-Hall Beratern wurde meinerseits immer das Ziel der maximalen Rendite ausgegeben. Daraufhin wurde mir empfohlen den Regelsparbetrag auf ein Minimum zu reduzieren, um den Zinsertrag zu maximieren. Klammheimlich wurde mir dann gekündigt und sämtliche Versuche mit SH vernünftig zu kommuizieren werden im Keim erstickt.

    Als ich noch Minderjährig war wurde mir dieser verkauft mit dem eindeutigen Ziel einer Rendite, wie das Produkt bereits sagt, von damals versprochenen 1,5% Festverzinsung + 2% Treuebonus. Auch wurde im Rahmen des Verkaufsgesprächs niemals eine Regelbesparung besprochen, sondern vielmehr auf die volle Flexibilität hingewiesen. Der Mitarbeiter pries genau diesen Vertrag an, da hier die beste und sichere Rendite in Höhe von 3,5% garantiert sei. Dass nun auch noch dieser garantierte Treuebonus entfallen soll kann ich nicht akzeptieren.

    Seit dem 28.06.2006 läuft mein Bausparvertrag nahezu automatisiert. Offene Beträge werden schon immer per Lastschrift automatisiert eingezogen und ich musste mich nie um etwas kümmern. Nun erfahre ich bei Ihrer Hotline, dass man mich im November schriftlich aufgefordert hat einen Regelsparbeitrag, von dem ich bis heute noch nie etwas gehört habe, nachzubezahlen. Meine Mindestansparsumme habe ich bereits erreicht. Erst vor einiger Zeit hatte ich proaktiv Kontakt mit einem Ihrer Mitarbeiter und wir haben gemeinsam den jährlich einzuziehenden Betrag angepasst. Auch hier hätte ich einen Hinweis auf einen Regelsparbeitrag erwartet.

    Ihr Verhalten mir ohne Mahnung eine Kündigung auszusprechen und ohne vorab Rücksprache zu halten erschüttert mich und mein Vertrauen in Ihre Vertragstreue, die ich stets gehalten habe. Auch wirkt sich diese Verhaltensweise extrem negativ auf meine Geschäftsbeziehung zu dem vermittelnden Institut, der Volksbank Bretten, aus.

    mir ging es genau so. Ich habe gestern ein Schreiben bekomme, dass ich Rückstände in Höhe von 3.000 € hätte. Und dass, obwohl die SH ein Lastschriftmandat hat und die Beträge monatlich einzieht. In dem Schreiben wurde mir auch vorsorglich gekündigt - natürlich zu für mich bescheidenen Konditionen. In einem Telefonat (25 min Warteschleife) wurde mir dann mitgeteilt, dass ich den Regelbetrag von 500 € mtl. und zwar rückwirkend zu zahlen hätte - von dem nie die Rede war (auch bei Vertragsabschluss nicht).
    Ich halte so ein Geschäftsgebahren für ausgesprochen dubios!!! Ob legal oder nicht! Das ist bewusste Irreführung von Kunden!!!


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Kündigung durch Schwäbisch Hall

    Bin langwieriger kunde (50J). Kündigung wegen Regelsparvertrag nicht erfüllt.Zahle ca 3 Jahre nichts mehr darauf ein .Da ca55% Eingezahlt. Gekündigt Oktober 21 Wiedersprochen seit dem mit null Zins auf dem Konto.Habe letztes Jahr noch einen neuen Baussparvertag gemacht,auf den ich Einzahle(war ein Fehler Würde am liebsten Kündigen) wollen mir auch keinen Treuebonus oder Bonuszins zahlen. Schlichtungsstelle Berlin gibt der Bausparkasse Recht
    Wer weiß Rat (auch Rechtsanwälte bitte aber nur mit Erfolg) was soll ich machen.Danke (d.bauer.web@web.de


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Bausparvertrag

    Hier werden nun schon seit Jahren insbesondere solche Bausparverträge gekündigt, bei denen mit den Kunden hohe Guthabenzinsen vereinbart wurden. Massiv wird versucht Kunden aus für die Bausparkasse wenig lukrativen Verträgen zu drängen.

    Über Jahrzehnte hinweg wurden durch die Bausparkassen durch die Hereinnahme von gering verzinsten Guthaben und die Herausgabe höher verzinster Kredite Gewinne gemacht. Wenn nun diese Rechnung nicht mehr aufgeht, so ist dies der Geschäftspolitik der Bausparkasse geschuldet.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Bausparvertrag

    Sehr schlechte Erfahrungen mit dieser Bausparkasse. Vertragstreue scheint offenkundig ein Fremdwort für diese Bausparkasse zu sein. Selbst an Grundlagen bürgerlichen Rechts scheint man sich hier nicht gebunden zu fühlen. Altkunden, in deren Verträgen noch verhältnismäßig hohe Zinsen vereinbart waren, Kunden mit deren Geld man über Jahre und Jahrzehnte hinweg gearbeitet hat,will man hier einfach nur noch loswerden.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Bausparvertrag

    Transparenz? Ein Fremdwort für geldgeile Lügner. Mir wurde gesagt ich bekomme tolle, neue Konditionen zu meinem Bausparvertrag. Auf die Frage der „Nachteile“ bei so viel „tollem“ wurde ganz groß & alles verneint. Ich solle mir keine Gedanken machen. Gebühren von 340€ sind für Uwe Baveld (und seine Kollegen?) scheinbar nichts. Wer damit Geld verdient, andere Menschen über den Tisch zu ziehen mit so viel Intransparenz und dreisten Lügen, kann nur einen miesen Charakter haben. Bloß Finger weg. Lieber verschenke ich mein Geld lieber an Obdachlose, als diese Menschen weiter zu unterstützen.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Immobiliendarlehen und bausparvertraag

    Vor Jahren habe ich den Fehler gemacht und ein Darlehen in Verbindung mit einem Bausparvertrag aufgenommen. Nach der Sollzinsbindung wollte ich den Darlehensvertrag vollständig zurückzahlen und dabei wurde mir der Bausparvertrag auch gleich gekündigt, weil die Verträge scheinbar zusammengehören. Eine Teilung des Bausparvertrags war aber auch nicht möglich. Ich bin froh, wenn die Geschäftsbeziehung mit der Schwäbisch Hall beendet und und kann nur jedem von der Schwäbisch Hall abraten. Die Schwäbisch Hall hat das Wort Kundenorientierung durch den Begriff Gewinnmaximierung ersetzt.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Schwäbisch Hall ist nicht zu empfehlen

    Der Hausbau ging in die Endphase und die Rechnungen der Handwerksbetriebe häuften sich. Um diese zu bezahlen mussten wir mehrfach darum betteln, dass der Restbetrag endlich zur Verfügung gestellt wird. Selbst ein Zwischenbericht eines Sachverständigen wurde vom örtlichen Schwäbisch Hall Berater ignoriert / übersehen. Man weiß es nicht..... Zum Glück haben auch wir den Bericht erhalten und konnten zusammen mit der Volksbank eine Lösung finden. Man fragt sich, wie lange die Kundennahe Volksbank solch eine dubiose Bausparkasse noch mit im Hause haben möchte.
    Schluss endlich konnte man durch die Blume hören, dass unser Vertrag bei Baubeginn einen sehr günstigen Zinssatz für uns hatte und die Bausparkasse wohl nun das letzte Drittel "aussitzen" wollte, so dass wir den Rest zu einem wesentlich höheren Zinssatz hätten nachfinanzieren müssen. Als Normalverdiener mit Frau und Kindern ist das einfach eine Schweinerei.
    Somit lautet auch unser Fazit: Auf diese Schweine können sie hauen, ab in den Stall.
    Aber mit Schwäbisch Hall bauen...? Ruhigen Gewissens NICHT zu empfehlen.


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Lieber keinen Bausparer als bei der Schwäbisch Hall

    Bis zur Auszahlung meines Bausparvertrages lief alles problemlos. Ein Jahr vor erreichen der Auszahlungssumme rief ich das erste mal meinen Berater an, wie alles abläuft, dass ich rechtzeitig mein Geld zugeteilt bekomme. Die Antwort war:" bei erreichen der Auszahlungssumme wird das Geld automatisch ausbezahlt, ich brauch mich um nichts zu kümmern." Das klang nach gutem Service und ich war zufrieden mit dieser Aussage. Drei Monate vor dem Monat, in dem ich das Geld benötigte rief ich erneut an und erhielt wieder die selbe Antwort. Zwei Deckungsgleiche Aussagen zu meiner vollsten Zufriedenheit.
    Die Summe wurde erreicht, es kam kein Geld.
    Niemand der Berater kam auf die Idee mich über Auszahlungsfristen oder Bearbeitungszeiträume zu informieren. Lange Rede, kurzer Sinn. Ich musste auf eine, MEINE, nicht unerhebliche 5 Stellige Summe die ich eingeplant hatte 4 Monate warten!
    Nach diversen Beschwerden gelang ich zur Abteilungsleiterin die sehr kompetent wirkte. Sie versprach Klärung und einen Rückruf, sofern ich diesen jemals erhalten sollte werde ich Sie auf dem laufenden halten!
    Ganz klar keine Empfehlung


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Bausparer Beschiss

    Natürlich wurden von SH alle gesetzlichen Vorgaben eingehalten, dennoch finde ich es trautig, dass ein Vertrag, bei den man 15 Jahre lang über Papier informiert wurde, plötzlich relevante Nachrichten nur noch an das SH-Postfach vom Vertrag sendet. Dass dieses nicht zwangsweise bei keinen Aktivitäten vom Vertrag angeschaut wird, ist ihr Plan. So konnte man mir den Bausparer kündigen und nich kann nicht einmal noch meine Treueprämie ziehen, die beim Vertragsabschluss und auch später als ach so toll angepriesen wurde. Es ist überall das gleiche, man wird vorne und hinten beschissen (wenn auch rechtlich legel, moralisch fragwürdig). Schade, nie nie wieder SH!

    Ich frage mich, ob die Vorgehensweise legal ist und kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen. Ich werde das Thema nun über den Rechtsanwalt klären lassen. Vertragstreue kennt man hier wohl nicht.


Andere haben sich auch angesehen

BKM Bausparkasse Mainz Firmenlogo für Erfahrungen zu Finanzprodukten und Finanzdienstleister

BKM Bausparkasse Mainz

1 erfahrungen

Ein wunderschöner Sonntagmorgen, die Sonne geht gerade auf, die Vögel fangen an zu zwitschern, Sie schauen auf die Uhr und freuen sich, d...

DTW Immobilienfinanzierung Firmenlogo für Erfahrungen zu Finanzprodukten und Finanzdienstleister

DTW Immobilienfinanzierung

2 erfahrungen

Eine Hypothek wird in der Regel dort aufgenommen, wo eine Person Land kaufen möchte. Um dies zu erreichen, ist jedoch ein Darlehen erforderlic...

Aescuvest Firmenlogo für Erfahrungen zu Finanzprodukten und Finanzdienstleister

Aescuvest

1 erfahrungen

Aescuvest ist eine pan-digitale Investmentplattform, die großartige Gesundheitsinnovationen ermöglicht, wobei der Schwerpunkt auf dem so...

ICS Visa World Card Firmenlogo für Erfahrungen zu Finanzprodukten und Finanzdienstleister

ICS Visa World Card

1 erfahrungen

Du bist auf der Suche nach einer Möglichkeit auch im Urlaub gebührenfrei an Bargeld zu kommen? Und das selbst, wenn deine Bank keinerlei ...