Gleichklang

Alle Erfahrungsberichte

Gleichklang

100% Würde hier nochmal einkaufen

Bewertungen, Beschwerden und Kundenerfahrungen Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Lesen Sie hier unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Erfahren Sie mehr über den besten Laden um Ihre (online) Bestellung zu tätigen. Alle zusammen bestimmen welche Shops der Mühe wert sind und welche nicht!

Im Rampenlicht: Was sagen unsere Kunden?

D
David Dobritz
Blieb nicht lange bei, als sie mir von den 6€ im Jahr schrieben schrieb ich zurück würde ich nehmen, aber wurde irgendwie nicht von denen aufgefasstLesen Sie weiter
N
Name nichtöffentlich
Nachdem ich auf die Seite von Gleichklang.de gestoßen bin, habe ich einiges recherchiert und war ich von dem Konzept sehr angetan: Gegen Fake Profile wird ein "günstiger" Jahrespreis von ...Lesen Sie weiter

Alle Erfahrungsberichte (2)

  • Noch keine Rezensionen!

    Finden Sie Unternehmen, mit denen Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben und schreiben Sie über die Firmen und Shops Ihre persönliche Bewertung! Ihre Bewertungen tragen einem transparanteren Markt bei und motivieren die Unternehmen zuverlässiger zu arbeiten..

  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Naja

    Blieb nicht lange bei, als sie mir von den 6€ im Jahr schrieben schrieb ich zurück würde ich nehmen, aber wurde irgendwie nicht von denen aufgefasst


  • Bestellen

    Service

    Preis

    Lieferung

    Würde hier nochmal einkaufen
    Insgesamt

    Erfrischend andere Kontaktbörse?

    Nachdem ich auf die Seite von Gleichklang.de gestoßen bin, habe ich einiges recherchiert und war ich von dem Konzept sehr angetan: Gegen Fake Profile wird ein "günstiger" Jahrespreis von knapp 100 Euro fällig, man findet langsam aber sicher passende Matches, sowohl im Freundschaftsbereich, als auch für eine Partnerschaft. Zielgruppe seien alle die, die nicht in übliche Mainstream-Angebote passen.
    Das Ergebnis war ernüchternd. Die Webseite veraltet und umständlich, kaum Smartphone tauglich. (Es wurde auf Anfrage behauptet, es käme ein Update, aber das kam während der Mitgliedschaft nicht).
    Die Vorschläge, anfangs noch täglich bis zu zwei, kamen im Laufe der Zeit nur noch seltener (1-2 / Woche) und die verstreut in ganz Deutschland, selbst wenn man einen kleineren Suchradius eingegeben hat. Das Argument, dass man besser im weiten Umkreis sucht ist zum einen für die Freundschaftssuche unrealistisch finde ich und für die Partnersuche, wenn man ungebunden ist vielleicht passend.
    Das Publikum ist recht einseitig, stark esoterisch, nicht selten sogar in dieser Richtung sehr abwegig unterwegs aus meiner Sicht. Ich hatte sogar mit einigen Weltverschwörern Kontakt, was da wohl alles (unwissenschaftliches) hinter der Corona Pandemie steckt, für mich recht unangenehme Erfahrungen. Die weiteren "Randgruppen", Behinderte, Homosexuelle, Queer-Leute, oder Vertreter anderer Beziehungsmodelle sind wie fast überall kaum vertreten. Das Verhalten des Publikums unterscheidet sich kaum von anderen Dating Plattformen, manche freundlich, offen-ehrlich höflich, manche ignorant, manche respektlos.
    Der Persönlichkeitstest und die möglichen Angaben zu Lebensstil, Hobbys etc. sind aufwändig, erscheinen jedoch sehr fragwürdig und lückenhaft. Beispiele: Es werden z.B. 7 (!) Religionen abgefragt, als weitere Auswahl kommt in einen Topf a) esoterische Religiosität) und b) agnostizistische / atheistische Einstellungen. Also alle, die nicht christlich, BAHÁÍ o. z.B. schintoistisch unterwegs sind können sich überlegen, ob sie Esoteriker oder pauschal "Heiden" sind, das scheint hier das gleiche zu sein. Hobbys werden in Wissenschaften kategorisiert (was beim Lesen von Profilen befremdlich ist und man sich manchmal nur schwer vorstellen kann was das für ein Hobby ist), Musikgeschmack ist sehr grob kategorisiert und mit einem Weltbild von ca. 1990. Das sind nur Beispielaufzählungen.
    Auf der Seite gibt es regelmäßig Umfragen die wie psychologische Tests aufgemacht sind, jedoch häufig strotzen sie von sprachlichen Fehlern und wirken sehr unausgereift und unprofessionell.
    Termine, wann etwas veröffentlicht wird oder ein Update kommt, werden nicht eingehalten.
    Dann wird immer wieder eine lebenslange Mitgliedschaft für 2-3 hundert Euro mit wechselnder Argumentation angeboten, z.B. falls es mal doch nicht mehr in der Beziehung ‚klappt‘ oder einfach, weil sich die Lebenssituation ändern könnte usw.
    Fazit: Ich denke die Plattform ist geeignet für Menschen, die in esoterischen Denkmustern leben und räumlich ungebunden oder in Ballungsräumen leben. Das kann ich allerdings nur als nicht-betroffener festhalten.

    Lieber Bewerter, um es in Ihrer eigenen Sprache auszudrücken: Ihre Bewertung strotzt voll Übertreibungen und sachlichen Fehlern. Sachlage ist, dass mehr als ein Drittel unserer Mitglieder unsere Plattform auf Smartphone benutzt. Sachlage ist auch, dass bei Gleichklang in der Tat nicht die Technik und auch keine oberflächliche Modernität im Vordergrund steht, sondern die Inhalte. Die von Ihnen genannten ein bis zwei Vorschläge pro Woche sind absolut angemessen. Es geht bei Gleichklang nicht darum, viel Spaß und Unterhaltung zu ermöglichen, sondern es geht darum, einen Menschen kennenzulernen für eine langfristige Beziehung. Die von Ihnen genannte Vorschlagfrequenz ist dafür ideal geeignet. Die von Ihnen hier so kritisierten Umfragen haben u.a. herausgefunden, dass es eine Affinität zu Corona-Leugnung bei ca. 15 % der Mitglieder gibt. Dies ist ein allgemeines gesellschaftliches Problem, was nicht mehr oder weniger vertreten ist bei Gleichklang als in der Gesellschaft. Natürlich strotzen die Umfragen nicht von Fehlern, aber es mag den einen oder anderen Tippfehler immer mal wieder geben. Wer sehr formalistisch denkt, zieht daraus weitere Schlüsse, auch Schlüsse, die inhaltlich nicht gültig sind. Ihre Anführungen zu Religionen sind nicht ganz richtig. In der Tat können Sie Ihre Sympathie oder Ablehnung für eine Reihe von Religionen angeben und ebenso für Atheismus und Agnostizismus. Was stört Sie daran und wie wollen Sie daraus auf die Gültigkeit der Persönlichkeitstests schließen, die damit doch wiederum nichts zu tun haben? Ihr Musikgeschmack in Ehren, aber wenn innerhalb von 14 Jahren diese Kritik nur einmal geäußert wurde, zeigt dies, dass die weitere Auflistung von Musikstilarten wirklich nicht den Prioritäten der Mitglieder entspricht. Wäre aber ein konstruktiver Verbesserungsvorschlag erfolgt, hätten wir dies sicherlich aufgegriffen, wie wir es regelmäßig tun. Auch Ihre Angaben zur Verbreitung von Esoterik bei den Mitgliedern sind eine Übertreibung. Grundsätzlich ist es so, dass ca. die Hälfte spirituell ausgerichtet ist und die andere Hälfte nicht. Wenn Sie Ihre Suchkriterien richtig eingestellt haben, ist es schwer vorstellbar, dass die Mehrheit der Vorschläge esoterisch gewesen sein sollen. Die Darstellung der Bewerbung der sogenannten lebenslangen Teilnahme durch Sie ist übrigens inhaltlich unrichtig: Gleichklang ist eine Partnervermittlung, aber auch eine Freundschaftsvermittlung und eine Plattform für Community-Kontakte (z.B. Corona-Kontaktliste, mittlerweile auch Natur-Kontakte und Projekte & Engagement). Gleichklang hat damit eine Struktur, wo eine lebenslange Mitgliedschaft sinnvoll sein kann, was auch eine Reihe von Mitgliedern gerne nutzt. So können sie immer mal wieder nach Freunden, Reisepartnern, Bekannten oder Projektpartner suchen, selbst dann, wenn die Partnersuche bereits erfolgreich abgeschlossen wurde. Es wird nicht klar, was Sie daran so schlimm finden. Die Behauptung, dass wir jemals gesagt hätten, die lebenslange Optionen sei dafür gedacht, falls es doch nicht in der Beziehung klappe, ist schlichtweg falsch. So eine Aussage gab es niemals. Die Darstellung unserer Gebühren ist unvollständig. Es gibt noch für Menschen, die eher knapp bei Kasse sind, den Ermäßigungstarif von 74 EUR im Jahr und für Menschen in sozialer Not den Tarif von 6 EUR im Jahr. Bei Gleichklang soll eine Teilnahme niemals am Geldbeutel scheitern, dies praktizieren wir seit unserer Gründung 2006. Offenbar haben Sie bei Gleichklang kein Glück gehabt bzw. haben uns vor dem Erfolg verlassen. Das ist schade und vielleicht hätte es noch geklappt, wenn Sie dabei geblieben wären. Ihren Verriss haben wir aber dennoch in keiner Weise verdient.


Andere haben sich auch angesehen

Dating Cafe Firmenlogo für Erfahrungen zu Dating-Webseiten

Dating Cafe

1 erfahrungen

Seit es Dating-Sites im Internet gibt, hat sich das Dating stark verändert. Früher beruhte es auf zufälligen Treffen in Bars, Discos...

Bildkontakte Firmenlogo für Erfahrungen zu Dating-Webseiten

Bildkontakte

1 erfahrungen

Das Datingportal Bildkontakte In der heutigen Zeit findet nicht nur die Partnersuche im echten Leben statt, indem sich Menschen beispielsweise zu...

Be2 Firmenlogo für Erfahrungen zu Dating-Webseiten

Be2

1 erfahrungen

Wenn Sie nach einer Online-Dating-Site suchen, sollten Sie be2 besuchen.Über be2 Be2 bietet alles als seriösen Dating-Service, den Sie f&...

Socialmatch Firmenlogo für Erfahrungen zu Dating-Webseiten

Socialmatch

1 erfahrungen

Wer kennt es nicht, das Gefühl von Einsamkeit? Wir alle haben uns sicherlich schon einmal nach Gesellschaft gesehnt, doch niemand war da. Dies...