Was Sie beim Kauf neuer Bademode beachten sollten 

Was Sie beim Kauf neuer Bademode beachten sollten 
Online Shop

Bald steht wieder der Somme vor der Tür und wenn es Zeit für das Freibad, den Strand und den nächsten Urlaub, an einem hoffentlich tropisch-himmlischen Ort, ist, stellt sich natürlich auch immer die Frage, was man eigentlich tragen soll.

Dazu zählen nicht etwa nur die Sonnenbrille und das neue Sommerkleid, sondern natürlich auch die passende Bademode für Damen, mit dem man am Strand oder im Freibad eine besonders tolle Figur haben will.

Cupshe bietet in Hinblick hierauf eine umfassende Auswahl unterschiedlicher Designs. Außerdem bietet Cupshe immer wieder verschiedene Angebote und Kollektionen sowie einen schnellen Versand, welcher Frauen selbst in letzter Minute und kurz vor dem Sommer noch helfen soll die passende Bademode zu finden. Aber was heißt eigentlich passend?

Wie so oft, ist es nämlich gar nicht so leicht den richtigen Bikini für die eigenen Ansprüche zu finden, weshalb wir im Rahmen dieses Beitrags einen Blick auf die Aspekte werfen wollen, die Sie beim Kauf Ihres nächsten Bikinis beachten sollten, um letztlich auch zufrieden mit Ihrer Wahl zu sein.

Welche Arten von Bikinis sind für verschiedene Körpertypen geeignet?

Die Wahl des Bikinis sollte sich nicht nur nach dem persönlichen Geschmack, sondern eben auch nach dem Körpertyp richten. Dementsprechend sollten Sie auf folgende Dinge achten:

  • Birnen-Typ:
    Kaufen Sie einen Bikini mit Pushup oder ein sogenanntes Balconnet-Oberteil, um Ihrem Körper mehr Rundungen zu verleihen.

  • Orangen-Typ:
    Wenn Sie vom Orangen-Typ sind, sollten Sie einen High Waist Bikini kaufen, welcher eine hohe Taille hat, um von Ihrem Bauch abzulenken. Badeanzüge empfehlen sich in diesem Fall ebenfalls, da diese den Bauch verdecken.

  • Röhren-Typ:

Kaufen Sie in diesem Fall einen Bikini, welcher möglichst viele Kurven kreiert. Hierzu zählt beispielsweise ein Bandeau Bikini, aber auch ein Brazil Bikini, welcher dem Oberkörper mehr Volumen schenkt.

  • Sanduhr-Typ:

Bei diesem Körpertyp haben Sie die Qual der Wahl und sollten sich vor allem auf die Accessoires und Farben fokussieren, weil Ihnen die meisten Bikinis stehen werden.

  • Apfel-Typ:
    Hierbei sollten Sie darauf achten, dass Sie einen Bikini haben, welcher den Blick auf das Dekollete richtet. Damit lenken Sie den Fokus auf Ihre Oberweite.

Zu welcher Körperform passt ein Bikini mit hoher Taille?

Wie bereits kurz erwähnt, passt ein Bikini mit hoher Taille insbesondere zu Menschen, die in der Bauchregion mehr Fülle haben. Mit einem solchen Bikini können Sie nämlich den Fokus von Ihrem Bauch ablenken und auf Ihre Oberweite oder Ihren Po lenken.

Welche Bikinifarbe passt besser zu mir?

Abhängig vom eigenen Hauttyp sollte man sich die Wahl der Farbe des eigenen Bikinis gut überlegen, um am Strand eine gute Figur zu machen. In diesem Zusammenhang sollten Sie folgende Dinge beachten:

  • Helle, blasse Haut:
    Besonders auffallend und schön sind hierfür hellblau, rosa, puderfarben oder auch Koralltöne. Diese lassen diesen Hauttyp besonders zur Geltung kommen.

  • Leicht gebräunte Haut:
    Für leicht gebräunte Haut eignen sich vor allem rot, pink oder royalblau, weil diese den Eindruck der Bräune noch weiter verstärken. Diese kommen meist in einem schönen Bikini Set daher.

  • Dunker Teint:
    Wenn Sie schnell einen dunklen Teint haben oder bereits schon lange genug in der Sonne lagen, eignen sich insbesondere klassische Farben, wie schwarz und weiß als Bikinifarbe. Auch ein dunkles Grün kann toll wirken.

Was sind die besten Badeanzüge für Menschen mit großen Bäuchen?

Wenn Sie gerne Ihren Bauch mit einem Badeanzug kaschieren würden, um den Fokus mehr auf Ihre anderen Vorzüge zu legen, machen Sie mit der Wahl eines Badeanzugs bereits den ersten Schritt in die richtige Richtung. Darüber hinaus sollten Sie aber auch darauf achten, dass Sie dunkle Farben wählen, welche insbesondere dann, wenn Sie nass sind, keine zu starken Abdrücke ermöglichen, was unvorteilhaft aussehen kann. Wenn Sie hierauf achten, kann am Strand oder im Freibad nichts mehr schiefgehen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen verschiedenen Tipps einen guten Überblick darüber geben konnten, was Sie beim Kauf Ihres nächsten Bikinis oder Badeanzugs beachten sollten und wie Sie im nächsten, tropischen Urlaub besonders gut aussehen können.

Mehr Online Shop