Kollagen und Sport: Pflegen Sie Ihre Gelenke!

Kollagen und Sport: Pflegen Sie Ihre Gelenke!
Online Shop

Jeder kennt zwar die Vorteile von Kollagen für die Haut, aber nur wenige wissen, dass es auch für den Komfort der Gelenke von entscheidender Bedeutung ist. Kollagen ist das primäre Protein unseres Körpers, aus dem 70–95 % des Knorpels bestehen. Ab dem Alter von 30 Jahren wird der Eiweißstoff immer weniger effizient synthetisiert, was zu einem Verlust der Beweglichkeit und Beschwerden führt, die chronisch werden können. Wenn die Gelenke überbeansprucht werden, wie es beim Sport der Fall ist, kommt es vermehrt zu Kollagenverlusten, die unsere Fähigkeit, gut zu trainieren, beeinträchtigen können.

Hochwertige Kollagenpräparate von Golden Tree können das Protein, das wir auf natürliche Weise herstellen, ersetzen und so empfindliche Gelenke verstärken, unterstützen und entlasten.

Die Mechanismen von Kollagen im Körper

Kollagen ist ein Eiweißstoff. Seine Aminosäuren, darunter ein größerer Anteil an L-Glycin, können dazu beitragen, die Kollagensynthese im Körper zu steigern: Sehnen, Bänder, Knorpel, Haut usw. Es verringert die Empfindlichkeit der Gelenke aufgrund wiederholter körperlicher Aktivität. Die Forschung zeigt, dass Kollagen eine hervorragende Ergänzung ist, um die Gesundheit der Sehnen zu unterstützen und Gelenkbeschwerden aufgrund von körperlicher Aktivität zu reduzieren.

Es ist nie zu früh, mit der Einnahme von Kollagen Pulver zur Unterstützung der Knochen und Gelenke zu beginnen, aber Menschen über 30 können die meisten Vorteile ernten.

Wenn wir älter werden, beginnt sich die Kollagenproduktion unseres Körpers zu verlangsamen. Gelenke, Haut und Bindegewebe benötigen jedoch das Protein, um flexibel und gesund zu bleiben.

Sogar unsere Wirbelsäule und unsere Wirbel brauchen den Eiweißstoff, um beweglich zu bleiben.

Eine 24-wöchige Studie ergab, dass Sportler, die das Protein in Pulverform einnahmen, weniger Gelenkbeschwerden in Ruhe und bei körperlicher Aktivität hatten.

In einer anderen Studie hatten Erwachsene, die etwa zweieinhalb Monate lang täglich nur zwei Gramm Kollagen Hydrolysat eingenommen hatten, weniger Gelenkbeschwerden und konnten ihre Trainingseinheiten leichter durchführen.

Kollagen unterstützt das Bindegewebe und kann Verletzungen vorbeugen

Alle Bindegewebe und Muskeln benötigen das Protein. Wenn der Kollagenspiegel sinkt, werden die Sehnen und Bänder steifer, was sie wiederum Sportverletzungen aussetzt.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Menschen über 30 häufiger Rückenprobleme, Knieverletzungen oder Schulterbeschwerden haben? Obwohl viele Faktoren Verletzungen begünstigen können, spielt der Kollagenspiegel eine entscheidende Rolle.

Eine Studie ergab, dass die Erhöhung des Kollagen Spiegels im Bindegewebe für die Vermeidung von Verletzungen bei Sportlern von entscheidender Bedeutung ist.

Andere Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass der Eiweißstoff dem Körper auch dabei helfen kann, sich besser von Verletzungen zu erholen, weil er die Ansammlung von Narbengewebe verhindert.

Supplementierung mit dem Eiweißstoff

Die meisten Menschen entscheiden sich für Kollagen Pulver, schon allein wegen der Vielseitigkeit, die es bietet. Das Pulver kann dem Morgenkaffee, einem Smoothie, einem Shake vor oder nach dem Training oder jedem anderen Getränk, das Sie während des Tages zu sich nehmen, beigemischt werden. Und wenn Sie es vergessen, können Sie es jederzeit in Ihr Omelett oder sogar in Ihre Suppe mischen!

Die Einnahme von 8 bis 12 Gramm pro Tag scheint der beste Weg zu sein, um die Gesundheit des Weichgewebes zu verbessern und Muskelbeschwerden zu reduzieren.

Um die Vorteile für die Gelenkgesundheit voll auszuschöpfen, sollten Sie zusätzlich Vitamin C einnehmen. Studien zeigen nämlich, dass Vitamin C die Kollagenproduktion in den Gelenken verdoppeln kann!

Kurkuma ist in Gelenkpflege Produkten sehr beliebt und hilft dabei, Interleukine, Prostaglandine und andere Zytokine zu reduzieren, wodurch das Gefühl von Unbehagen verringert wird. Genauer gesagt kann die Kombination mit Kurkuma zu einer deutlichen Verringerung der Gelenkbeschwerden führen, da Kurkuma die Kollagenablagerungen in den Knochen und der Haut erhöht. Indem Kurkuma das Knochengewebe schützt und die antioxidative Aktivität erhöht, kann es dazu beitragen, die mit beschädigten Sehnen und Gelenken verbundenen Beschwerden zu lindern. Die Synergie einer Kurkuma-Ergänzung mit dem Protein kann daher die Gesundheit der Knochen und Gelenke drastisch verbessern.

Glucosamin und Chondroitinsulfat sind natürliche Bestandteile des Knorpels. Im Körper sind sie die Bausteine für den Knorpel und scheinen den Körper anzuregen, mehr davon zu produzieren. Die Ergänzung mit Glucosamin und Chondroitin konnte die Parameter im Zusammenhang mit dem Hautverfall und der Gelenkgesundheit erheblich verbessern und könnte daher eine wirksame Lösung zur Verringerung der Zeichen des Alterns sein.

Zusammenfassung

Kollagen ist wirksam bei der Verbesserung des Feuchtigkeitsgehalts der Haut und der Verringerung von Falten. Es ist jedoch auch eine hervorragende Ergänzung, um besser zu trainieren und einen besseren Gelenk Komfort zu erhalten. Das Protein, allein oder in Kombination mit anderen wichtigen Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen, kann Sportlern helfen, ihr volles körperliches Potenzial zu erreichen und gleichzeitig ein Höchstmaß an Beweglichkeit zu bewahren. Es ist ebenso vorteilhaft für ältere Menschen wie für regelmäßige Kraftsportler, denen ihre Gelenke zu schaffen machen. Das Protein ist eine ideale Ergänzung für Sportler, die Verletzungen vorbeugen wollen, sowie für diejenigen, die sich von Gelenkschäden oder -operationen erholen.

Conclusion

Bekommst du genug Protein in deiner Ernährung? Während Sie auf Ihre Kalorien-, Zucker- und Salzaufnahme achten können, sollten Sie auch darauf achten, dass Sie genügend Protein zu sich nehmen. Es spielt eine Schlüsselrolle bei der Entstehung und Erhaltung jeder Zelle in unserem Körper. Es versorgt unsere Zellen mit Energie und treibt unseren Körper an.

„Für den Einzelnen ist es wichtig, jeden Tag Protein zu sich zu nehmen. Die tägliche Proteinaufnahme spielt eine Rolle dabei, Ihre Zellen in guter Form zu halten und sollte Teil Ihres täglichen Gesundheitserhaltung Plans sein.“

Protein besteht aus Aminosäuren, die gemeinhin als Bausteine bekannt sind, weil sie in langen Ketten verbunden sind. Es gilt auch als „Makronährstoff“, was bedeutet, dass Sie relativ große Mengen davon benötigen, um gesund zu bleiben.

Mehr Online Shop