Neues Jahr, neuer Sommer: Bereiten Sie Ihren Garten vor

Neues Jahr, neuer Sommer: Bereiten Sie Ihren Garten vor

Online Shop

Der Sommer naht und das Frühjahr eignet sich perfekt, um Ihren Garten rechtzeitig auf Vordermann zu bringen. Dabei ist viel zu tun: Wollen Sie die Beete belassen, wie sie sind oder etwas Neues ausprobieren? Haben Sie eine gemütliche Sitzecke oder fehlt diese noch zu Ihrem perfekten Gartenglück? Vielleicht ist die Zeit reif für neue Gartendeko oder gar einen Pool?

Machen Sie sich einen Plan

Das hört sich zunächst vielleicht ein wenig trivial an, doch wird es bei der Vorbereitung Ihres Gartens für den Sommer helfen. 

Gehen Sie eine Runde in Ihren Garten und überlegen Sie sich, wozu er Ihnen dienen soll. Sie können alles aus Ihrem Garten machen, was Sie sich vorstellen können. Er könnte für Sie sowohl eine reine Entspannungsoase als auch ein Mittelpunkt für schöne Stunden mit Ihren Freunden und der Familie sein. Falls Sie sich einen Pool wünschen oder eine Outdoorküche muss der Plan sorgfältig überlegt sein. 

Hilfreich kann bei der Gartenplanung auch sein, zu beobachten, wo die Sonne am meisten in Ihrem Garten scheint. Die Südecke möchte garantiert als Liegewiese ausgenutzt werden, dient jedoch ebenso hervorragend für sonnenliebende Pflanzen. Kombinationen aus beidem sind natürlich möglich. Ein Pool macht sich auf der Sonnenseite ebenfalls am besten. Die Outdoorküche hingegen sollte sich in einem schattigen Bereich befinden. Eine Sitzecke sollten Sie besser in den Halbschatten planen. Ihr Plan kann sich natürlich noch im Verlauf verändern, daher wird er zunächst noch als Grundstruktur dienen.

Während Sie alles zur Vorbereitung Ihres Gartens kaufen, werden Ihnen noch viele weitere Ideen kommen.

Bedenken Sie Lichtspiele

Ganz gleich, in welche Himmelsrichtung Ihr Garten liegen sollte, ist es dort abends wie in jedem anderen Garten auch: dunkel.

Mit spannenden Lichtakzenten können Sie bestimmte Aspekte Ihres Gartens hervorheben. Solarlampen lassen sich hierzu vorragend einsetzen. Es gibt beispielsweise Bodenleuchten, mit denen Sie einen Gartenpfad ausleuchten können. Einen Weg können Sie ebenso stimmungsvoll mit Solarfackeln beleuchten, die Sie nur in den Boden stecken zu brauchen. Bodenleuchten können wiederum auch spannende Lichtakzente setzen, wie beispielsweise zur Beleuchtung von Skulpturen oder Bäumen. Beachten Sie bei der Beleuchtung ebenfalls, welche Bereiche Sie hauptsächlich abends sehen. Mit den richtigen Leuchten können Sie sich noch lange nach Sonnenuntergang über den Anblick Ihres Gartens und sein Ambiente freuen.

Große Pflanztöpfe

Sie haben mit Sicherheit Ihre Blumenbeete. Mit großen Pflanztöpfen im Hintergrund von kleineren kreieren Sie unterschiedliche Höheneffekte. Durch die Größe ziehen Pflanztöpfe in den Dimensionen automatisch den Blick nach oben und verleihen Ihren Pflanzbeeten eine zusätzliche Dimension.

Große Pflanztöpfe lassen sich auch hervorragend mit Skulpturen oder Obelisken tragen. Manche Kletterpflanzen breiten sich doch ein wenig zu schnell aus, sodass man sie besser im Topf belässt. Eine Skulptur als Deko im Pflanztopf verleiht Ihrem Garten mehr Individualität. Es sind bei weitem nicht nur Pflanzen, die Ihren Garten schmücken können.

Die gemütliche Sitzecke

Sitzecken sind nicht nur eine Augenweide für Ihre Terrasse. Je nach Größe Ihres Gartens müssen Sie sich unter Umständen nicht zwischen einem Sitzplatz zum Essen oder einer Sitzecke entscheiden. Zwischendrin eine Bank aufgestellt kann Ihren Garten in unterschiedliche Bereiche aufteilen und neue optische Highlights setzen.

Wenn Sie ein Gartenmöbel-Set suchen, sollten Sie unbedingt Ausschau nach einem Set mit Grill halten - sofern Sie einen neuen Grill benötigen. Im Sommer geht doch nichts über ausgiebige Grillabende. Sollte es Ihr Platz zulassen, könnten Sie sich direkt nach einer passenden Outdoorküche oder einer Gartenbar umsehen. In der Nähe der Pool aufgestellt und schon wird das Bild sehr entspannend.

Die Bepflanzung

Ein perfekter Garten will schön bepflanzt sein und hier beginnt bereits ein leidiges Thema. Pflanzen zum Sichtschutz benötigen Sie ohnehin. Am besten eignet sich Bambus. Der wächst nicht nur schnell, sondern sieht auch noch schön aus und ist immergrün. Mit Bambus verleihen Sie Ihrem Garten eine etwas tropische Atmosphäre. Palmen müssten Sie über Winter wieder ins Haus holen.

Bei der Planung der Beete sollten Sie darauf achten, nicht nur Blumen der Saison zu wählen. Die müssen bereits nach ein paar Wochen wieder ausgetauscht werden. Entscheiden Sie sich besser für Pflanzen, die länger als nur ein paar Wochen Ihren Garten verschönern. 

Manomano hat unter anderem ein riesiges Gartensortiment für Sie im Angebot, in dem Sie von Blumenerde bis hin zu Sitzecken, Pflanzen und gar Hängematten finden. Möglicherweise könnten Sie hier alles finden, wovon Sie träumen. 

Mehr Online Shop