ErfahrungenScout
    Im Ferienhaus sicher vor Corona (der Krankheit, nicht dem Bier)
    24-06-2020

    Im Ferienhaus sicher vor Corona (der Krankheit, nicht dem Bier)

    Jetzt da die Einreisebeschränkungen aufgrund von Covid-19 in vielen Ländern langsam aber sicher wieder gelockert werden, haben Sie sich bestimmt auch schon Gedanken darüber gemacht, wo Sie den diesjährigen Sommerurlaub verbringen wollen.

    Möglicherweise ist Ihnen bei dem Gedanken, sich in einen Flieger zu setzen, aber doch noch unwohl, was eine durchaus berechtigte Sorge ist. Wo viele Menschen auf engem Raum zusammenkommen, ist die Ansteckungsgefahr nun einmal höher. Dasselbe gilt auch für Hotels und Ferienanlagen. Trotz der Abstandsregeln, die überall gelten, ist die Gefahr für eine Covid-19-Infektion erhöht, wie erste Studien bereits zeigen.

    Jetzt fragen Sie sich sicherlich, ob Sie dann dieses Jahr nicht lieber auf den Sommerurlaub verzichten und in den eigenen vier Wänden ausharren sollten, wie Sie es die letzten Monate auch schon getan haben.

    Nein, das muss nicht sein. Um einen (relativ) sorglosen Urlaub zu verbringen, müssen Sie weder fliegen, noch sich in einem Hotel oder einem Ferienresort einbuchen. Mieten Sie doch einfach einmal ein Ferienhaus und versorgen Sie sich dort selbst. Natürlich ist das mit mehr Arbeit verbunden, aber das Risiko, dass Sie mit Covid-19 zurückkommen, ist deutlich geringer, wenn Sie auf das Frühstück im Hotel und das Abendessen im Restaurant verzichten. Ein Ferienhaus stellt in diesen Zeiten einen schönen Kompromiss dar zwischen sorglosem Urlaub und Bequemlichkeit. Sollten Sie einen vierbeinigen Begleiter haben, müssen Sie diesen nicht bei Freunden, Verwandten oder in einer Pension unterbringen, sondern können ihn (oder sie) ganz bequem mit in den Urlaub nehmen.

    In Deutschland und in den angrenzenden Ländern gibt es zahlreiche, schöne Orte, an denen Sie einen wundervollen Urlaub verbringen können. Zum Beispiel in den Niederlanden an der Nordseeküste. Hier können Sie sich ein LekkerNaarZee Ferienhaus direkt am Strand mieten und einen entspannten Urlaub verbringen. In den zahlreichen Küstenorten haben Sie den Strand praktisch vor der Haustür. An dem weitläufigen 1.5 Kilometer langen Strand von Callantsoog finden Sie bestimmt ein sonniges Plätzchen, an dem Sie sich über Abstandsregeln keine Sorgen machen müssen.

    Falls Sie nicht den ganzen Tag am Strand verbringen wollen, sondern mehr der aktive Typ sind, hat die Region in Nord-Holland auch einiges zu bieten. Erkunden Sie doch mal bei einer Wanderung das Wattenmeer. Insbesondere Ihre Kinder werden daran sicherlich eine Freude haben, den Lebewesen im Watt auf den Grund zu gehen – im wahrsten Sinne des Wortes.

    Für Fahrradbegeisterte ist Holland ebenfalls prädestiniert. Radeln Sie durch Dünenlandschaften und genießen Sie dabei den Ausblick auf das blaue Meer und tanken Sie frische Seeluft, um nach den zermürbenden Monaten in Corona-Isolation wieder zu neuen Kräften zu kommen.

    Beobachten Sie Vögel in den Dünen im Naturschutzgebiet „Zwanenwasser“. Bei einem Spaziergang oder einer Wanderung durch diese wunderschöne Landschaft können Sie sich auch an einer üppigen Vegetation erfreuen, unter anderem an wilden Orchideen.

    Auch als Golfer kommen Sie hier auf Ihre Kosten. In der Gegend rund um Callantsoog gibt es gleich mehrere Plätze, auf denen Sie Ihre Eisen schwingen können.

    Mit dem Mieten eines Ferienhauses steht Ihnen absolut nichts im Weg, auch in diesem verrückten Jahr einen schönen Urlaub außerhalb der eigenen vier Wände zu verbringen.

    Ähnliche