Money2Go

Alle Erfahrungsberichte

Money2Go

100% Würde hier nochmal einkaufen

Bewertungen, Beschwerden und Kundenerfahrungen Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Lesen Sie hier unabhängige Erfahrungsberichte, Kundenbewertungen, Feedback und Beschwerden! Erfahren Sie mehr über den besten Laden um Ihre (online) Bestellung zu tätigen. Alle zusammen bestimmen welche Shops der Mühe wert sind und welche nicht!

Alle Erfahrungsberichte (0)

  • Noch keine Rezensionen!

    Finden Sie Unternehmen, mit denen Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben und schreiben Sie über die Firmen und Shops Ihre persönliche Bewertung! Ihre Bewertungen tragen einem transparanteren Markt bei und motivieren die Unternehmen zuverlässiger zu arbeiten..

Andere haben sich auch angesehen

Bet-at-home.com Firmenlogo für Erfahrungen zu Andere Dienstleistungen

bet-at-home.com

1 erfahrungen

Sie haben immer das richtige Gefühl, wie Ihr Lieblingsverein am Wochenende spielen wird? Werden bei Ihnen am Arbeitsplatz Tippspiele für ...

PAESSLER Firmenlogo für Erfahrungen zu Software-Lösungen

PAESSLER

1 erfahrungen

Computer sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Egal ob im Büro, zu Hause oder in öffentlichen Einrichtungen, überall si...

Discountlens Firmenlogo für Erfahrungen zu Online-Shopping Persönliche Pflege products

Discountlens

1 erfahrungen

Egal, ob Sie einen genetisch bedingten Sehfehler wie Hornhautverkrümmung haben oder sich Ihre Sicht erst mit den Jahren verschlechtert hat und...

Dokter Online Firmenlogo für Erfahrungen zu Andere Dienstleistungen

Dokter Online

1 erfahrungen

Es zwickt Sie hier, es zwackt ein wenig da. Hier ein Zipperlein, dort ein Zipperlein. Es schmerzen die Knie und der Rücken. Je nachdem, was Si...

Money2Go

Sie möchten gerne eine Kreditkarte beantragen, aber können keine bekommen? Es gibt verschiedene Gründe, warum ein solcher Antrag abgelehnt werden kann. Viele Banken verlangen einen Bonitätscheck oder einen Gehaltsnachweis. Wenn Sie beispielsweise einen Schufa-Eintrag haben, bleibt Ihnen der Zugang zu einer Kreditkarte verwehrt. Es gibt dennoch die Möglichkeit, eine Kreditkarte zu beantragen. Es handelt sich in einem solchen Fall um Prepaid-Kreditkarten, die von diversen Kreditinstituten und Banken angeboten werden. Das bedeutet, dass diese mit einem bestimmten Betrag aufgeladen werden und auch nur dieser Betrag ausgegeben werden kann. Diese Art von Karten steht nicht in Verbindung mit einem Bankkonto. Dadurch, dass kein Überziehen der Karte möglich ist, besteht ein sehr geringes Verlustrisiko. Aber wie sieht es im Falle eines Diebstahls oder Verlustes der Karte aus? Können Sie diese sperren und kommen Sie danach wieder an Ihr Geld ran? Und wie viel kostet so eine Karte? Sind die Gebühren sehr hoch? Vor dem Erwerb einer solchen Karte sollten Sie sich gut informieren und alle diese Fragen beantworten um sicherzugehen, dass Ihr Geld jederzeit gut aufgehoben ist. Informieren können Sie sich natürlich auf der Webseite des Anbieters. Trotzdem ist es immer gut zu wissen, was andere Kunden zu sagen haben. Waren diese mit den gebotenen Leistungen zufrieden? Denken diese, dass es sich um eine sichere Art des Bezahlens handelt oder wurden sie betrogen? Hier auf ErfahrungenScout finden Sie Berichte von Kunden, die bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht haben. Lesen Sie diese durch und verschaffen Sie sich so einen Überblick über die Vor- und Nachteile, die Sie bei diesem Anbieter erwarten!

Über Money2Go
Money2Go wird von der Novum Bank Limited mit Sitz in Malta betrieben. Die Bank erhielt ihre Lizenz in 2009. Die Money2Go MasterCard gewann 2015 den Banking Check Award als beste Prepaid-Kreditkarte Deutschlands.


Produkte/Leistungen
Die Money2Go MasterCard ist für alle erhältlich, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in der EU haben. Es handelt sich um eine Prepaidkarte, die mit einem bestimmten Betrag aufgeladen wird. Das Ganze erfolgt via Sofortüberweisung. Für die Karte gibt es etwa 36 Millionen Akzeptanzstellen auf der ganzen Welt; Bargeld kann an mehr als 1,5 Millionen Bankautomaten abgehoben werden. Daneben kann die Karte für den Einkauf auf verschiedenen e-commerce Plattformen genutzt und auch mit einem PayPal Account verbunden werden. Akzeptiert wird sie auch unter anderem im App Store, iTunes Store und Google Play Store und beim Playstation Network und XBOX Live. Die Umsätze können online eingesehen werden; ein Überziehen der Karte ist nicht möglich. Sollte die Karte verloren gehen oder gestohlen werden, so kann sie online oder per Telefon gesperrt werden.

Meinungen
Sind Sie bereits Kunde bei diesem Anbieter? Haben Sie die Karte bestellt und genutzt? Falls ja, waren Sie damit zufrieden oder gab es Anlass zu Kritik? Wie zuverlässig war der Kundenservice? Wurden Sie gut betreut oder blieben Ihre Fragen unbeantwortet? Wie geht der Anbieter mit Notfällen (beispielsweise Verlust oder Diebstahl der Karte; Bezahlproblemen etc.) um? Wird schnelle und professionelle Hilfe geleistet? Berichten Sie von Ihren Erfahrungen und helfen Sie so anderen potentiellen Kunden bei der Entscheidung diesen Anbieter zu nutzen oder nicht.